Frage von 12345OO, 30

Kann man Ärger bekommen von der Krankenkasse wenn man ständig den Arzt wechselst um an gelbe Scheine zu kommen?

Antwort
von marcussummer, 30

Kann sein, dass die Kasse irgendwann den MDK einschaltet, um zu überprüfen, ob die Arbeitsunfähigkeit tatsächlich besteht.

Antwort
von eulig, 30

deinem Arbeitgeber wird es auffallen. der Arbeitgeber hat das Recht die Krankenkasse bei Zweifel an einer Krankschreibung zur Prüfung heranzuziehen.

die Krankenkasse beauftragt dann den Medizinischen Dienst (idR als Eilauftrag). dorthin wird man dann sehr kurzfristig eingeladen um die Erkrankung zu prüfen. im selben Atemzug prüft die Krankenkasse durch Anschreiben der Ärzte, ob die Krankschreibungen rechtens sind.

als Endergebnis kann der Arbeitgeber dann rückwirkend gezahlten Lohn rückfordern. falls Krankengeldbezug bestand, wird die Krankenkasse dies einstellen und ebenso zurückfordern.

Antwort
von Bitterkraut, 23

Mit der Krankenkasse nicht, aber das Jobcenter kann dich amtsärztlich untersuchen lassen, wenn du dir aus Faulheit gelbe Scheine holst.

Antwort
von Lumpazi77, 22

Leider gibt es noch keine gesetzliche Handhabe, gegen diese Sozialschmarotzer vorzugehen

Kommentar von Bitterkraut ,

Das Jobcenter kann eine amtsärztlche Untersuchung veranlassen, wenn es denen zu dumm, bzw. zu unglaubwürdig wird.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Das hat aber mit der Frage nichts zu tun. Ärger mit der Krankenkasse war hier die Frage !

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, und mein Kommi bezieht sich auf deine Antwort. Die hat auch mit der Frage nix zu tun. Der FS  schmarotzt ja nicht bei der KK, sondern beim Jobcenter und somit auch bei mir. Und das Jobcenter hat eine gesetzliche Handhabe.

Antwort
von kabatee, 28

Die schalten dem MDK ein wenn sie zahlen müßen!

Antwort
von joheipo, 15

Mit der KK nach 6 Wochen, denn solange löhnt der Arbeitgeber. Also würdest Du mit dem Ärger bekommen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Der FS hat keinen AG. Der hat Jobcenter.

Kommentar von Wippich ,

Und Du klärst uns über andere auf@Bitterkraut

Kommentar von Bitterkraut ,

Steht im Profil des FS. Wenn man weiß, daß es ums Jobcenter geht, machen Hinweise auf den AG wenig Sinn, deshalb die Aufklärung. Was stört dich daran?

Antwort
von DinoSauriA1984, 14

Hoffentlich!

Antwort
von hourriyah29, 23

Hallo 123,

wenn Du Dich mit Deinen Süchten in eine passende Behandlung begiebst wirst Du erst einmal für viele Monate krank geschrieben...bekommst die Hilfe, die Du brauchst...kannst Dein Leben sortieren und noch einmal neu anfangen.

Du bist jung. Rette jetzt Dein Leben!

LG, Hourriyah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten