Frage von klobuerste123, 78

Kann man Ägypten zur Zeit ohne Bedenken noch Urlaub machen?

Antwort
von DinoSauriA1984, 55

Sicherlich wird in Ländern wie Ägypten, Türkei usw. viel für die Sicherheit von Touristen getan. Andererseits weiß man, dass Touristen ein bevorzugtes Ziel für Terroristen sind, weil sie damit dem betroffenen Land in mehrfacher Hinsicht (Ansehen, Wirtschaft) schaden können.

Das Auswärtige Amt hat für Ägypten eine "Teilreisewarnung" ausgesprochen:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/AegyptenSic...

In den allermeisten Fällen passiert natürlich nichts, ein Restrisiko bleibt immer, aber in Ägypten ist es z. Zt. sicherlich höher, als in vielen anderen Staaten.


Antwort
von udaraj, 46

Durchaus, es stellt sich jedoch die Frage ob du deine Zeit nur in einem Ferien-Resort verbringen willst oder ob du andere Ansprüche an deinen Urlaub stellst. Sobald Sightseeing und/oder Shopping ein wichtiger Teil deiner Urlaubsplanung sind solltest du dir zumindest derzeit eine andere Destination aussuchen.

Antwort
von HapsHaps, 58

Aber natürlich, aber du solltest Kulturstätten, Kairo und die Sinai-Halbinsel meiden. Am besten einfach ein Hotel buchen und dann auch dort bleiben ;)

Kommentar von glaubeesnicht ,

Bis dann einer ins Hotel kommt und mit dem Messer um sich sticht - geschehen Anfang des Jahres in Ägpten. Oder es kommen Terroristen an den Hotelststrand und erschießen die Touristen - geschehen in Tunesien. Mit Kindern sind solche Ziele jedenfalls nicht zu empfehlen. Wenn man alleine dort Urlaub macht und sein Leben riskiert, ist das was anderes.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Terroristen, die um sich stechen, Leute erschießen,...
die gibt's auch in Deutschland, Frankreich, Belgien,... - in diesem Jahr gab's bereits mehrere solche Vorfälle in Deutschland!
Sollen jetzt alle Familien mit Kindern zum Südpol auswandern, oder auf den Mond,... oder was schlägst du vor?

Kommentar von juergen63225 ,

Das  einzige was man vielleicht meiden sollte sind grosse Reisegruppen, oder Ausflüge ins Libysche Grenzgebiet. In Hotelanlagen und auch als Einzeltourist, selbst am Maidan oder im Bazar in Kairo ... ist nicht gefährlicher als Köln oder Berlin, was Alltagskriminalität angeht, dürfte Berlin eher schlechter Abschneiden. 

Aber du kannst immer am falschen Ort zur falschen Zeit sein, auch vor deiner Haustür (statistisch am wahrscheinlichsten, Unfälle im Haus oder Strassenverkehr)

Antwort
von Nightlover70, 50

Ich würde da keinen Urlaub machen.
Wozu ein unnötiges Risiko eingehen

Antwort
von glaubeesnicht, 52

Es muß doch jeder selbst wissen, ob er heutzutage in solche Länder fährt. Außerdem kann doch jeder selbständig nach der aktuellen Gefahrenlage googeln oder die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes aufrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten