Frage von Neco59, 58

Kann man Abnehmen in dem man viel wasser trinkt und Sport macht?

Also ich will in 4 Wochen min. 6 Kilo abnehmen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, 19

Hallo! Dazu reicht Sport - besonders Ausdauersport - allemal. Das mit dem Wasser ist sinnlos, zumal da die Nachhaltigkeit fehlt.

Alles Gute

Antwort
von Pangaea, 7

6 Kilo in 4 Wochen ist zu schnell, das nimmst du hinterher alles wieder zu.

4 Kilo in 6 Wochen kommt schon eher hin. Sport ist gut, aber du musst nicht Unmengen Wasser trinken. 2 Liter am Tag reichen locker aus.

Und ganz wichtig: Du solltest nur dann abnehmen, wenn du tatsächlich deutliches Übergewicht hast. Abnehmen bei Normalgewicht ist nicht nur sinnlos, sondern wirklich ungesund.

Antwort
von SuperZyZz, 32

Du brauchst in jedem Fall  ein Kaloriendefizit. Wasser zu trinken ist gut, wird dir bei der kurzfristigen Abnahme mit dem Gewicht nicht helfen, weil du es in den Zellen speicherst und eher noch ein bisschen zunimmst dadurch. Beim Sport ist es halt eigentlich so, dass Kraftsport sehr viel mehr Kalorien verbrennt, vor allem, weil die Muskulatur auch noch nach dem Training weiter arbeitet, aber wenn du wirklich nur kurzfristig Gewicht abnehmen willst, wird dich das Muskelwachstum daran hindern, also ist cardio vlt. besser. 

Antwort
von baehrchen2, 28

Das sollte zu schaffen sein! Naschen und McDonald's sind natürlich in der Zeit tabu! 😉

Kommentar von Neco59 ,

Und Bürgerking ?

Antwort
von LittleMistery, 13

Das wirst du nicht schaffen. Das ist ungesund und wird bestimmt nicht lange halten.

Antwort
von stebbysteb, 33

Kardio Training würde helfen und eine gute Ernährung

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja aber nicht für 1.5 Kilo pro Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community