Frage von irgendwasmitrot, 76

Kann man abgelaufene Lebkuchen nach 10 Tagen noch essen?

Meine Lebkuchen sind mindestens haltbar bis 06.06.16. Kann ich die noch essen?

Antwort
von michi57319, 37

Selbstverständlich. Meine Schwester kauft zum Jahresende reichlich Dominosteine ein, damit sie bis zum Sommer Leckerchen im Schrank hat :-D

Antwort
von ballonfee, 47

Lebensmittel haben ein MINDESThaltbarkeitsdatum. Das heißt aber nicht, dass sie ab dem Datum nicht mehr genießbar oder schlecht sind. Wenn sie nicht schimmlig sind, kannst Du sie noch essen.

Antwort
von Hooks, 36

Schnupper mal dran. Aber vernutlich sind die noch ein Jahr oder länger eßbar. Die Gewürze darin verhindern das Schlechtwerden.

Das Datum ist die Garantie, bis wohin sich garantiert nichts verändert hat an Aussehen, Anfühlen, Geschmack oder so.

Du wirfst doch auch keine Elektrogeräte weg, wenn die Garantie abgelaufen ist...


Antwort
von MyLittlePrinces, 49

Solange Alles luftdicht verschlossen ist ja. Ich würde dir raten ein kleines Stück zu essen. Wenn der Geschmack okay ist stimmt auch der Rest ^^

Antwort
von VeryBestAnswers, 43

Einfach probieren, wenn es normal schmeckt, kein Problem! Ich hatte noch nie wegen abgelaufenem Gebäck Beschwerden, es ist schließlich mindestens haltbar bis, nicht höchstens haltbar bis.

Antwort
von Repwf, 37

Kein Schimmel - kein Problem!

(Lebensmittel können keinen Kalender lesen)

Kommentar von R3lay ,

Wenn sie schon lange abgekaufen sind schon :D

Kommentar von Repwf ,

Warum? Werden maximal etwas hart! Kannste nagen wie Zwieback oder dippen -- schmeckt lecker! 

Kommentar von Hooks ,

Wir machen uns manchmal einen Sport daraus, wie lang abgelaufene Sachen man noch essen kann, welches Kind da noch gar nicht geboren war...

Es ist wirklich sehr selten, daß man etwas wegtun muß.

Kommentar von R3lay ,

*abgelaufen

Kommentar von michi57319 ,

Mein Highlight war ein Joghurt, der zwei Monate über aufgedrucktem Verfallsdatum war. Der war absolut genießbar.

Die Krönung sind Gewürze. Salz hat tausende von Jahren unentdeckt im Berg gelagert, aber sobald es in moderne Plastiktüten verpackt wird, ist es nach 5 Jahren nicht mehr gut. Ist klar......

Kommentar von Repwf ,

Ich hätte jetzt Eier, 4 Wochen drüber, und ich leeebbbee noch ;-)

Kommentar von michi57319 ,

Ich hoffe nicht, daß du sie zur Zubereitung von Mayonnaise verwendet hast ^^ Hart gekocht ist aber völlig akzeptabel :-)

Kommentar von Repwf ,

Nein nein, soooo mutig war ich dann auch nicht ;-)

Gab ganz normales Rührei 

Antwort
von voayager, 14

So lange der Lebkuchen nicht feucht ist, trocken gelagert war, dann isses kein Problem ihn zu verzehren.

Antwort
von andreasschuhman, 20

Riech dran und probier ein kleines Stück. Würde generell aber sagen: es geht.

Antwort
von violetta122, 27

Riech dran
Riecht es merkwürdig? -nicht mehr essen
Riecht es wie normale Lebkuchen- kleines Stück probieren ,schmeckt dies auch normal
kannst du es essen

LG

Antwort
von Schnitzeltier, 16

wenn noch nicht geöffnet und gut gelagert würde ich riskieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten