Kann man 6er im Zeugnis ausgleichen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn hier alle anderen nein schreiben, eigentlich müsste das gehen.

"Ausgeglichen werden können

a) die Note »ungenügend« in einem Fach, das nicht Kernfach ist, durch die Note »sehr gut« in einem anderen maßgebenden Fach oder die Note »gut« in
zwei anderen maßgebenden Fächern"

Eine 6 in einem Nebenfach kannst du also mit einer 1 oder zwei 2en in anderen Fächern ausgleichen.

http://www.landesrecht-bw.de/jportal/;jsessionid=B8D99027D96450CC8C6ECD2129852A81.jp91?quelle=jlink&query=GymVersV+BW&psml=bsbawueprod.psml&max=true&aiz=true#jlr-GymVersVBWV7P1-jlr-GymVersVBWV6P1

Kommentar von PikachuAnna
12.05.2016, 15:59

Ich hoffe sehr dass das stimmt.Danke.

0

Nein ich glaube das kann man nicht. Wie hast du das denn hingekriegt. Das bekomme ich nicht mal in der Mathe und ich bin ne Niete 😂😂naja, auf jeden Fall ist die Note wirklich unausgleichbar~ sorry

Das kannst du *glaube* ich schon, wenn du in einem Hauptfach Note eins hast.

Kommentar von PikachuAnna
12.05.2016, 18:25

Hab grade erfahren,dass ich das auch mit 2er ausgleichen kann.Danke für diese aufmunternde Antwort :-)

1

1 Nebenfach 6 kannst du mit einer Hauptfach 2 ausgleichen. Eine weitere 5 oder 6 würde ich mir aber nicht erlauben lassen.

Nein kann man nicht.

Wie kann man denn überhaupt 6er bekommen? Das ist schon eine Kunst für sich...

Kommentar von PikachuAnna
12.05.2016, 15:40

Weil mein Lehrer in diesen Fächern so unglaublich schlecht bis garnicht erklärt :(

0
Kommentar von Hallo349
12.05.2016, 15:40

Genau! Selbst wen man so gut wie fast nix gewusst hat in einer Probe kann man locker ne 4 schaffen.

0

Was möchtest Du wissen?