Frage von Nahla3, 37

Kann man 2 x ein Pillenrezept bekommen in einem Quartal?

Hallo, ich habe schon seit einer Weile eine Pille gegen Akne...diese war aber die letzten Monate irgendwie nicht mehr lieferbar und so haben die mir in der Apotheke immer eine andere gegeben die ähnlich ist... diese war echt super und meine Haut war wieder wie neu. Nun war ich vor kurzem wieder beim FA um ein Rezept zu holen und die sagten das die alte Pille nun wieder verfügbar ist..also habe ich die alte genommen (eine 6 Monats Packung). Jetzt habe ich sie 4 Wochen genommen und meine Haut sieht wieder ganz schlimm aus... meine Frage, kann ich zum FA gehen und sagen das ich nochmal ein Rezept brauche aber für die andere Pille oder machen die das nicht? Ich will das meine Haut wieder so wird wie vorher....

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von kaytie1, 14

Die Apotheke darf dir nicht einfach eine andere Pillen Marke geben, dein FA entscheidetet was für eine Pille du nehmen sollst. Die Apotheke muss dir das geben was auf dem Rezept steht.

Das mit der anderen Pille musst du erst mit deinem FA bereden. Und dann bekommst du auch ein neues Rezept.

Kommentar von mariontheresa ,

Die Apotheke darf bzw. muss ein anderes Medikament mit den gleichen Wirkstoffen verkaufen wenn 

das Verschrieben nicht lieferbar ist

die Krankenkasse mit dem Hersteller keinen Liefervertrag (mehr) hat. Krankenkassen handeln mit den Herstellern Rabattverträge aus. 

Kommentar von kaytie1 ,

Das mag vielleicht für Schmerzmittel gelten. Meine Apotheke hatte meine Pille auch mal nicht da und meinte dann ich soll bei einer anderen Apotheke fragen.

Nicht jede Frau verträgt jede Pille, in diesem Fall hatte sie glück und ihre Haut wurde besser. Sie hätte aber bspw. auch zunehmen können.

Wenn ich einfach so jede Pille nehmen kann brauche ich ja kein Beratungsgespräch beim FA, oder?

Kommentar von Filou2110 ,

Wenn es die GLEICHEN Wirkstoffe sind, darf die Apotheke das. Es ist ja schließlich das gleiche Medikament, nur von einer anderen Marke. nennt sich Generika. ;)

Antwort
von MJ1998, 13

Hallo :)

Ja das ist möglich, hab ich auch schon gemacht. Erklär deinem FA einfach dein Anliegen und dann bekommst du ein neues Rezept.

lg

Antwort
von Kunzinger, 14

Üblicher Weise sollte das kein Problem sein, Dir das andere Mittel wieder zu verschreiben ... Vitamin A Säure?

Antwort
von ischdem, 14

ja kann...aber die Kasse könnte nachfragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten