Frage von conceptart, 64

Kann man 2 Kilo gesund in 10 Tagen abnehmen?

Hallo, die 10 Tage habe ich mir als Limit gesetzt, da ich mich bei einem engerem Zeitraum eher aufraffe. Ich bin schon schlank, allerdings habe ich durch die Uni oft keine Zeit gehabt und mich nicht immer gut ernährt. Ist das machbar oder eher schlecht? Vielen Dank schonmal :)

Antwort
von Dawo96, 14

Grüß dich! Um 2 Kilo abzunehmen, musst du 14000 Kalorien einsparen. Ca. 7000 Kalorien entsprechen einem Kilo Fett, das du abbauen willst. 

Du müsstest entsprechend 1400 Kalorien pro Tag einsparen. Was bei einem Grundumsatz von ca. 2000-2500 mehr als die Hälfte ist. Du wirst es so niemals schaffen, deinen Körper mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt. 

Möglich wäre es rein theoretisch, aber auch um dich vor dem Jojo-Effekt zu bewahren würde ich dir dazu raten, lieber eine längerfristige Diät anzugreifen.

Antwort
von maetsch, 28

Wenn du 10 Tage lang absolut nichts isst, nimmst du niemals 2 kg ab. Jedenfalls kein Körpergewicht. Soviel Energie verbrennt der Körper nicht.

Natürlich kannst du die Waage austricksen. Wenig trinken, Abführmittel nehmen und schon wiegst du nach nur einem Tag 2 kg weniger. Aber ein leerer Darm und dehydriert ist aber wohl nicht das, was man unter Abnehmen versteht.

Antwort
von user023948, 14

Ne... 1. Woche ist eh nur Wasser und für 2 kilo fett würdest du also 3 wochen brauchen!

Antwort
von Sternenstaub011, 11

Nur mittags essen, viel Wasser trinken und täglich bisschen Sport treiben - hab in einer Woche 2kg abgenommen:)  

Antwort
von PrinzessinLu110, 34

Das ist immerhin mal kein abwegiges Ziel, und wenn du es ernst meinst und es durchziehst kann man das locker schaffen, viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten