Frage von iCreed, 32

kann man 2 jahre BWL studieren?

ein kumpel sagte mir man kann auch nur 2 jahre BWL studieren . ist das möglich?

Antwort
von Vanaaa, 16

Das kann man pauschal nicht beantworten. Ein Bachelor-Studium geht i. d. R. 6 Semester, oft auch 7, wenn ein Pflicht-Praxissemester dabei ist.

Grundsätzlich gibt es keine Einschränkungen. Wenn du alle Klausuren erfolgreich abgelegt hast - der Zeitpunkt ist häufig nicht an Bedingungen geknüpft -, dann ist es sicher möglich das in zwei Jahren zu schaffen.

Es kommt aber auf die Studien- und Prüfungsordung (SPO) deiner Hochschule an. Gut möglich, dass z. B. das Praxissemster erst nach dem erfolgreichen Ablegen von besitmmten Prüfungen möglich. Sind das Pflichtveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht und du hast parallel andere Pflichtvorlesungen, wird das natürlich vom Zeitmanagement problematisch.

Des Weiteren sind übliche BWL-Studiengänge inhaltlich ziemlich umfangreich und bestehen von allein schon aus 5-8 Prüfungen pro Semester...

Informier dich direkt bei den Hochschulen. Ich sage, ja, theoretisch ist es möglich. Praktisch dürfte es aber schwierig werden, mal ganz abgesehen davon, dass das ein Ausgleich vom Studium auch sinnvoll ist.

Antwort
von christl10, 16

Du kannst auch nur zwei Semester BWL studieren und dann abbrechen. Es liegt an Dir wie lange Du studieren möchtest. Einen Abschluß bekommst Du bei so einer kurzen Zeit aber nicht. 

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 14

Meinst du 2 Jahre studieren und dafür einen ABSCHLUSS bekommen?
Welchen Abschluss meinst du?
In welchem Land?

Antwort
von Realisti, 23

Wenn man nicht nebenben jobben muss und vorher sein Abi am Wirtschaftsgymnasium gemacht hat, ... vielleicht, möglicherweise, mit ganz viel Fleiß un dohen Privatleben....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community