Frage von abiturensohn7, 74

Kann man jemanden unbewusst verletzten?

Hey, ich bin männlich 19 Jahre und stehe schon seit längerem auf ein Mädchen auf meiner Schule, mit dem ich nichts zu tun habe, da ich zu schüchtern bin, sie abzusprechen... Ein Grund, warum ich so unsicher bin, ob ich von ihr überhaupt ernstgenommen werde, ist die Tatsache, dass sie mich einmal (vor ca. einem Jahr) ziemlich verletzt hat, indem sie über mich gelacht hat.. Ein relativ beliebtes Mädchen hat einen Witz über mich gemacht, der auf meine Nervosität bei Referaten angespielt hat, dabei laut gelacht, und das Mädchen auf das ich stehe hat sich zu diesem Mädchen umgedreht und gelächelt.. Meint ihr, dass dies bedeutet, dass sie eine gewisse Abneigung gegen mich hat, oder hat sie einfach nur gelächelt, da sie einen guten Eindruck bei dem beliebten Mädchen hinterlassen wollte und weil lachen einfach ansteckend ist?

Antwort
von MaxMuller, 7

So Abiturensohn!

Du haust jetzt deinen Kopf kräftig gegen die Wand aber mit Schmackes bis der  Unsinn der da drin ist rausfällt.Ich beantworte deine Frage nicht, weil dir das einen Dreck hilft, wenn ich dir ihre Intention in dieser Situation erkläre.Das ist vollkommen belanglos ob sie darüber gelächelt oder gelacht hat und wieso sie das gemacht hat. Jeder macht mal einen Witz über einen anderen oder über sich selber und dann lacht man halt und vergisst den Unsinn wieder und du trägst das Jahrelang mit dir rum und zwar nur weil du auf sie stehst.Du vergisst das Ganze und zwar SOFORT.  Es hat dich nicht weiter zu interessieren, warum sie damals gelacht hat über dich, das einzige was dich zu interessieren hat ist wie du sie dazu bringst mit dir  zu lachen und vorallem sie dazu bringst dich anzulächeln!

Sag mal wie hoffnungslos verliebt bist du Junge? Auf einer Skala von 1 bis 10? 10 würde ich sagen, so wie dich so ein banales Ereignis mit nimmt. Sei ehrlich findest du es toll wie es ist? Herum zu sitzen dich zu fragen "was damals war und ob das bedeutet, dass sie mich nicht mag?" und ständig davon zu träumen was wäre, wenn ihr zusammen wärt? Du bist in ihrer Nähe und fühlst dein  Herzklopfen und den Schweiß an den Händen  und  du bist vollkommen gelähmt in ihrer Gegenwart, ist das schön für dich? Sicher irgendwie, aber etwas macht dich dabei auch fertig. Warum mach ich nichts verdammt nochmal, ich liebe sie doch so!? Warum hab ich nicht den Mut sie anzusprechen? Aber sie mag mich ja sowieso nicht, dieses Lachen/Lächeln! Besser ich mache nichts! Komm sag es einfach, dich macht das fertig, auf einer tiefen sehr schmerzvollen Ebene.  Ich frag dich noch was. Warum tust du dir das an Junge?

Mal ehrlich. Du bist doch bestimmt ein netter Bursche, etwas nervös bei Vorträgen und allgemein schüchtern, aber ansonsten bist du doch ein Primatyp oder? Redest nicht schlecht über andere, hast das ein oder andere Hobby und eine eigene Meinung besitzt du auch. Warum leidest du so? Nur weil du schüchtern und verliebt bist? Aber wieso denn! Mensch schau doch in den Spiegel, schau dir in die Augen. Das bist du! Das ist Teil von dir, so sicher wie das Amen in der Kirche. Magst du dich nicht selber? Ja? Dann änder das gefälligst! Schau in den Spiegel und sag es immer wieder zu dir selbst jeden Morgen und jeden Abend  10 mal. "Ich mag mich wie ich bin, aber ich kann besser werden. Ich werde mich verbessern um der Mann zu werden der ich sein will". Frag nicht, tut es einfach oder lass es. Du magt dich? Kannst aber trotzdem die Schüchternheit nicht überwinden? Dann überleg mal.

Was willst du? Was würdest du dafür tun? Was müsstest du tun um es zubekommen?  Und die wichtigste Frage: Kann ich ohne Leben? Kann ich ohne sie Leben? Kann ich mir eine Welt vorstellen wo ich nicht mit dieser Frau zusammen bin? Du kannst es nicht oder? Dann denk immer zurück an diese Frage. KANNST DU OHNE SIE SEIN. Und solange du NEIN sagst, bewegst du deinen Hintern zu ihr hin und sagst das einfachste Wort das man überhaupt aussprechen kann in unserer Sprache. HALLO!

Nicht irgendwann, nicht vielleicht, kein sie mag mich nicht weil sie gelächelt hat. Du bewegst deinen kleinen feigen Hintern zu ihr hin, lächelst sie mit aller Liebe an, ignorierst dein Herz das dir gleich aus der Brust springt,  und sagst mit aller Selbstsicherheit die du aufbringen kannst. "Hallo". Und immer wenn du aufgeben willst, denkst du an die FRAGE. Denkst daran wovon du träumst und dann machst du weiter. Sie beißt dich nicht, sie wird dich nicht auslachen und nicht gemein zu ihr sein. Du bist einfach ein netter Junge von ihrer Schule der etwas mit ihr plaudern will, während ihr beide alleine rumsteht oder auf den Anfang des Unterrichtswartet oder sonst was macht wo ihr beiden irgendwie mal euch unterhalten könnt!  Sag nicht ich liebe dich schon so lange oder ähnlich peinliches Zeug! Denk gar nicht erst dran. Setz dich doch nicht ganz so scharf unter druck, die Prüfung ist erstmal sie anzusprechen und nicht sie auch wirklich rumzubekommen. Du gehst hin und laberst über das Wetter, über die Schule, über den Unterricht. Als wäre es das normalste auf der Welt für dich, als würdest du einfach gerne mit ihr reden. Weißt du? Sie will auch nur einen netten Typen haben zum verlieben, kuscheln und lieb haben. Warum kannst du nicht der Typ sein? Doch nur weil du ihr nie gezeigt hast das du existierst, das du eine reale Persönlichkeit bist und das sie Spaß hat, wenn sie in deiner Nähe ist und du es wert bist geliebt zu werden. ALSO LOS JETZT und kein Wort mehr über das von vor einem Jahr. VERGISS ES EINFACH, was zählt ist das HIER und JETZT. Was zählt ist sie, was zählt ist das erste Gespräch, der Anfang eurer Liebe, eurer Beziehung.  Glaub an dich selbst,Mann! Du kannst das, wir alle wollen es nicht, wir alle meinen wir können es nicht,wir meinen es wäre das schlimmste was wir tun könnten, wir meinen das alles schief gehen wird was schief gehen kann, aber was wir alle nicht wissen ist. WIR KÖNNEN ES!  Wir können es tun. Das schlimmste ist nicht das es schief geht, das schlimmste ist nicht, dass wir nicht wissen was wir sagen sollen und uns vor ihr lächerlich machen, das schlimmste ist, mit der Gewissheit zu leben das man zu feige war, mit der Frau zu reden, mit der man sein Leben verbringen will. Zu feige war seine Chance zu ergreifen.

ALSO LOS JUNGE. Sag mir wie es ausgeht für dich, sag mir nicht welche Bedenken du hast. Sag mir wenn dann "ich habe es gewagt" oder "ich habe es nicht gewagt".  Und ich sage dann "weiter so" oder "nicht? Versuch es beim nächsten Mal. Hab Mut, hab vertrauen du kannst das!" 

Für Liebe ist es immer Wert alles zu risikieren und sei es das eigene Ansehen, das eigene Vermögen und alles was man besitzt, bis auf sich selbst und seinen Kodex. Du würdest alles geben außer dich selbst, du darfst dich nicht ändern für sie, nur für dich Junge.  Alles nur für dich und der erste Schritt ist, es zutun.  Kompromisslos und voller Schmerzen, Anstrengungen und Blut. Daran führt kein Weg vorbei. Werd erwachsen Junge und schnapp dir die Frau die du liebst. Wenn du hilfe brauchst, schreib mich einfach an, ich helfe dir gerne, aber letztlich hängt es an dir. Hast du den Willen oder hast du ihn nicht? Gibst du auf oder kämpfst du?

Entscheide dich und dann handle, stets nach deinem Herzen, nach deinem Gefühl und nach dem was du willst und nicht nach deiner Angst.

MfG Müller, Viel Erfolg..

Antwort
von thlu1, 21

Also das sind zwei völlig verschiedene Fragen, die du da stellst. Zur ersten: Natürlich kann man jemanden unbewusst verletzen, wobei dass, was du beschreibst, nicht mehr unbewusst, sondern günstigenfalls unbedacht ist.

Es gibt ja Leute, die trauen sich nicht zum Widerspruch, wenn wie in deinem Fall, die Leitkuh (mir fiel gerade kein besserer Begriff ein) einen Witz auf Kosten anderer macht. Dann wird es immer Leute geben, die mitlachen, was in dem Fall ein Zeichen ihrer eigenen Schwäche ist. Damit ist es aber nicht unbewusst, sondern bewusst.

Ich würde, wenn dir das Mädchen etwas bedeutet, einmal versuchen herauszubekommen, wie ihr Lachen gemeint war. Das ist vor allem dann wichtig, wenn ihr später evtl mal zusammen bleiben wollt. Zeigt es doch, ob sie im Ernstfall zu dir steht oder ihr der Mainstream wichtiger ist.

Antwort
von gewustwie, 19

Hallo , bei deiner Situation kann man nur mutmaßen! 

 Es steht nichts fest, wie bei jedem anderen.

Umso mehr du dich da reinsteigerst mit (sie hat gelacht und nicht gelacht) umso verrückter machst du dich. Wenn du wirklich eine Sympathie hast und es wissen willst bleibt dir nichts anderes übrig als dich zu informieren ob sie noch zu vergeben ist und wenn `ja`sie einfach mal drauf ansprechen!

Die Frage ob es bedeutet dass sie eine Abneigung oder eine Zuneigung für dich empfindet ist eigentlich total uninteressant für dich (weil du es eh nicht so richtig weist). 

Sie ist weder eine Göttin noch dein bestimmer  in deinem Leben was bedeutet sie ist wie du !

zur Lösung (Nur ein lösungs ansatz) : 

Jeder hat seinen eigenen Stil.
Manch einer schmollt sein Leben lang hinterher. Ein anderer spinnt Intrigen und versucht so sein Glück. 

Also da gibt's Tausende Versionen! Aber ich würde dir mein Stil empfehlen!

Sei ehrlich zu dir selber ! Wenn du meinst das hat Zukunft sprich sie einfach irgendwo zu einer ruhigen Stunde mal an!

Glaub mir ist zwar doof  weil du dein muuuuuuut zusammen suchen must. 

  Doch erst einmal hast du Gewissheit, und zudem stärkst du dein Charakter. 

Egal wie du dich entscheidest viel glück!!!!!

Antwort
von HeyMr, 39

Natürlich kannst du. Was denkst du wie wir ankommen wenn wir als Touristen im Ausland sind und keinen Schimmer haben, was da gang und gebe ist? Nur weil man es sich nicht bewusst ist, heißt das nicht, dass man jemanden nicht verärgert hat.

Antwort
von EviKyo, 18

Sowas darfst du nicht allzu ernst nehmen.
Natürlich kann man jemanden unbewusst verletzen.

Allerdings überlege doch nochmal.
Sie hat sich zu ihr gedreht und gelächelt, dass kann soo viele Gründe haben, vielleicht war der Witz lustig, oder Sie wollte mitlachen, oder oder oder.
Wenn Sie den Witz mitbekommen hat, und "nur" gelächelt hat und nicht lautstark rumlacht dass es auch wirklich jeder mitbekommt.

Natürlich ist es unangenehm ausgerechnet Witze über das eigene Lampenfieber mitzubekommen, aber man wird immer auf Leute treffen die sich über einen lustig machen.
Man muss aber auch zumindest ein wenig über sich lachen können.

Antwort
von konstanze85, 12

Kann es nicht einfach auch sein, dass dieser Scherz über Dich einfach lustig war?

Mal ein Tipp: Ein Mann, der nicht in der Lage ist über sich selbst zu lachen, ist nicht attraktiv;)

Antwort
von DerKorus, 20

Klar kann man jemanden unbewusst verletzen. und der Witz war vieleicht auch lustig, solche Witze solltest du nicht so ernst nehmen und lernen selber darüber lachen zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community