Kann ma in Österreich standesamtliche und kirchliche Trauung verbinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird nur gehen wenn ihr keine kirchliche Hochzeit macht sondern
nur eine freie Traung. (dazu müsst ihr aber noch einen Standesbeamten
finden der so etwas macht )- eine Freie Traung kann vom Ablauf total
individuell gesataltet werden, halt auch ähnlich wie eine kirchlcihe
Traung nur ohne dem christlichen Drumherum und das Gerede über Gott.
Aber ACHTUNG: du bist dann NICHT kirchlich verheiratet.

Kirchlich kann dich nur ein Pfarrer trauen genauso wie nur eine staatliche Traung vor dem Standesbeamten geht.

Der Standesbeamte kann euch zwar auch in der Kirche trauen - deswegen seid ihr aber auch nur standesamtlich getraut.

Möchte später mal, wenn ich heirate nur 1 datum haben und nicht 2mal "auftreten".. Ich hoffe ihr wisst was ich meine! :)

Ich habe um 10 Uhr standesamtlich geheiratet und um 11 Uhr kirchlich. Beides zusammen geht wie gesagt nicht, beides an einem Tag schon.

Wir haben aber z.. im Standesamt nicht die Ringe getauscht. Habe das komisch gefunden wenn er mir den Ring an den Finger steckt, ich den wieder runter gebe damit er mir den dann in der Kirche wieder an den Finger steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffiii91
27.06.2016, 08:16

Danke für die Antwort! Und hast du an deinem Tag, das Kleid gewechselt zwischen Standesamt und Kirche oder hattest du das selbe Kleid an?

0