Kann Liebe "schlafen"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da hat der Psych. recht. Ob die Liebe dann wiederbelebt werden kann, weiß man nicht. Kann sein, kann auch nicht sein. Leider kann man Gefühlen nicht befehlen, nur weil man sie haben möchte oder auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe funktioniert zu Beginn wie von alleine. Das ist die Phase der Verliebtheit, in der das Gehirn mit Drogen und Botenstoffen überflutet wird, weswegen man Verliebtheit auch schon als milde Form des Wahns bezeichnet hat. In der Zeit ist alles easy und der Himmel voller Geigen. Wenn das aufhört -- und es hört bei den meisten irgendwann auf -- dann muss man die Verliebtheit durch etwas ersetzen, was Bestand hat, Freundschaft plus gemeinsame Interessen etc. Wenn das nicht gelingt, dann kriegt man ein Problem. Und wer dann sagt, ich möchte dass es so wird wie es früher war, hat immer Pech. So wie es mal war wird es nie wieder. Ob deine Grübeleien etwas mit der 4-monatigen Trennung zu tun haben, weiß ich nicht. Dein Psychologe scheint ja dieser Meinung zu sein. 4 Monate sind ein Klacks! Wenn die Beziehung stimmt, dann muss man sich wegen 4 Monaten keine Gedanken machen. Wenn sie schon jetzt nicht mehr stimmt, dann wird die Trennung eine Zäsur und möglicherweise orientiert sich einer oder beide in der Zeit neu. Eigentlich ist Grübeln eine sehr schlechte Sache, weil man sich dabei im Kreis dreht. Zum besseren Grübeln dann noch einen Psychologen aufzusuchen, hilft wahrscheinlich auch nicht. Wart's einfach ab, die wirkliche Erfahrung der Trennung wird dir mehr über dich und die Beziehung zeigen als das Grübeln vorher. Bei weitem nicht alle Aspekte einer Liebe sind der Reflektion zugänglich oder bewußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvan111111
19.02.2016, 10:22

Danke für die Antwort.

Ich weiss ich sollte mir nicht so Gedanken machen. Ich vermisse auch nicht das kribbeln, ich möchte nur wieder schwerelos lieben. Aber die Reise wird zeigen wo es hinführt und wie ich zu ihr wirklich fühle sobald ich alles hinter mir hab. Abschied etc.

0

es kommt auf dich an ob du sie dann noch liebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvan111111
19.02.2016, 10:06

Ja ist schwierig zu sagen, ich möchte es eigentlich unbedingt hab nen Glücksgriff mit ihr. Aber bin trotzdem verunsichert uns hoffe ich werde sie vermissen

0
Kommentar von zahidh
19.02.2016, 10:11

das wirst du

0
Kommentar von zahidh
19.02.2016, 10:12

das wirst du

0

In dir kommen Gefühle hoch, ob du sie noch liebst, oder nicht?

Das ist ein ziemlicher Widerspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvan111111
19.02.2016, 10:04

Kurz gesagt, ich weiss nicht ob ich noch liebe, da ich es momentan nicht so spüre und es mir fast weh tut mit ihr aufzuwachen etc. (was natürlich an der baldigen räumlichen Trennung liegt)

0

Nein, sie schläft nicht, sie bleibt, aber sie tut weh bis der geliebte Mensch wieder zurück ist.

Ich bin eine "Seemannsbraut" und habe das gleiche Problem wie du, und das jedes Jahr 2x und schon seit einigen Jahren. Und wir sind noch immer zusammen.

Meine Tochter macht ein Auslandsjahr und sie und ihr Freund sind seit 7 Monaten getrennt und 5 weitere Monate stehen ihnen noch bevor. Sie skypen fast jeden Tag und haben sich genauso lieb wie vor der Trennung und vermissen sich gegenseitig ganz schrecklich.

Es sind Zweifel die letztlich zur Trennung führen. Wenn du dir sicher bist, bzw. ihr euch sicher seid, dann wird die Trennung eurer Beziehung keinen Schaden zufügen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvan111111
20.02.2016, 18:28

Auch dir Danke.

Aber mein Problem ist eigentlich momentan nicht nur die 4Monatige Trennung sondern, weshalb ich so kurz davor jetzt keine Liebe spüre. Das wirklich einzige was mir einfällt ist, mein Unterbewusstsein schützt sich selber und verdrängt temporär die Gefühle. Ich hatte mir schon vor Monaten Gedanken über diese schmerzhafte Trennung gemacht. Ich hoffe ich werde unterwegs vermissen und wieder lieben.

0

Wenn du deine Freundin liebst, dann wirst du sie auch nach der Trennung noch lieben.....wenn nicht, dann nicht....

Eine Liebe, eine Beziehung, in der alles in Ordnung ist (ich meine nicht normalen Kleinigkeiten die überall vorkommen) die übersteht auch vier Monate Trennung.

Wenn du dich allerdings jetzt schon fragst (und das mit Hilfe eines Psychologen) ob du sie noch liebst, dann sieh doch die Zeit der Trennung als Prüfung an für euch.....danach kannst du dich doch immer noch entscheiden wie es weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvan111111
19.02.2016, 10:09

Ja das mit dem Psychologen war auch weil ich halt extrem nervös bin und Angst vor dem Abschied hab etc. 

er meinte es sei wahrscheinlich, dass es ein Schutzmechanismus ist und ich gegenwärtig die Liebe nicht so spüre es aber wieder kommen kann sobald der Reflex gelöst ist(passiert natürlich alles unbewusst)

0

Was möchtest Du wissen?