Kann keine Setups starten. Windows XP?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn ich es dir nur sehr ungerne schreibe, aber gerade Steam und Spotify bringen Installer mit, die nicht mehr unter veralteten Betriebssystem ausgeführt werden.

Windows XP wird nicht mehr von Programmieren supportet, damit meine ich, neuere Software wird auf diesem System schwer bis gar nicht mehr zu installieren sein.

Da ich auch mal leidenschaftlicher XP User war und dies auch noch bis weit in die Zeit hinein, als es schon Windows 7 und Windows 8 gab, kann ich deine Unverständnis darüber gut nachvollziehen und verstehen.

Mittlerweile bin aber auch ich umgestiegen. Bis vor 3 Tagen war ich Win 7 User bis ich dann doch mal auf die Idee kam Win 10 für mich zu testen.

Ich empfehle dir den Umstieg auch. Auch wenn nicht gleich auf Win 10, da dieses wirklich noch in den Kinderschuhen steckt. Win 8 empfehle ich dir auch nicht, dazu war und ist es einfach zu fehlerhaft. Windows 7 hingegen hat sich mittlerweile sehr bewährt und dieses kann ich daher guten Gewissens empfehlen.

Gewöhne dich aber schon mal an den Gedanken, dass du über kurz oder lang nicht mehr um einen Umstieg auf ein moderneres Betriebssystem herumkommst, allein schon Aufgrund der Sicherheit deines Rechners wegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde von der Benutzung von Windows XP abraten weil der Support dafür eingestellt wurde. Ich würde anstatt XP eine leichte Linux-Distribution installieren. Ich empfehle Bodhi Linux. Es basiert auf ubuntu, nutzt die gleichen Paketquellen und benötigt noch weniger Systemressourcen als Windows XP. Als Webbrowser ist Midori vorinstalliert, der noch weniger Systemressourcen als Chrome und Firefox benötigt. Hier der Download: http://www.bodhilinux.com/

Hier die Anleitung wie man den Flashplayer und Silverlight installiert:

https://wiki.ubuntuusers.de/Pipelight/

Hier die Anleitung wie man Spotify unter Linux installiert:

In der Konsole folgendes eingeben:

sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys BBEBDCB318AD50EC6865090613B00F1FD2C19886

echo deb http://repository.spotify.com stable non-free | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/spotify.list

sudo apt-get update

sudo apt-get install spotify-client

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht davon ausgehen, dass ein derart veraltetes Betriebssystem von aktuellen Installern noch (voll) unterstützt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hansxxx
18.01.2016, 23:08

Bevor ich mein Windows neu installiert habe ging doch auch noch alles? 

0

...XP...

Hast Du Dich verschrieben?

Zeitgemäße Setup-Software überprüft die OS-Version und installiert nicht auf Uraltsystemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?