Frage von Benni517, 43

kann keine Porgamme mehr im Home Verzeichnis ausführen (linux,Debian). Beim starten kommt Segmentation fault. Wie bekomme ich das weg?

Nach Upgrade und update kann ich keine Programme mehr starten die sich im home Verzeichnis befinden diese geben dann einen Error aus: Segmentation fault.

Vorher hat alles Funktioniert!

Debian Versrion:

Linux version 3.2.0-4-amd64 (debian-kernel@lists.debian.org) (gcc version 4.6.3(Debian 4.6.3-14) ) #1 SMP Debian 3.2.73-2+deb7u1

hoffe ihr könnt mir helfen.

Mfg Benni517

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linuxhase, 31

Hallo

Nach Upgrade und update kann ich keine Programme mehr starten die sich im home Verzeichnis befinden

Du meinst doch bestimmt in /home/$USER oder?

Vorher hat alles Funktioniert!

Denn normalerweise hat man als "normaler" Benutzer keine Berechtigung in /home etwas zu schreiben. Sollte tatsächlich ein Update dieses bewirkt haben, was ich nicht glaube (schon gar nicht bei Debian), dann wäre das schon fatal. Zeig doch mal was hierbei ausgegeben wird:

ls -la /home/$USER # Als normaler Benutzer

Linuxhase

Kommentar von Benni517 ,

Also wenn ich z.B meinen Garrys mod Server starte bekomme ich das: 
Auto detecting CPUntinue to launch in 1 secondss
Using default binary: ./srcds_linux
Server will auto-restart if there is a crash.
Segmentation fault
Add "-debug" to the ./srcds_run command line to generate a debug.log to help with solving this problem
Wed Jan 6 15:59:29 CET 2016: Server restart in 10 seconds

Kommentar von Linuxhase ,

@Benni517

Auto detecting CPUntinue to launch in 1 secondss
Using default binary: ./srcds_linux
Server will auto-restart if there is a crash.
Segmentation fault

Und was bitte hat das mit dem ausführen von Dateien in /home zu tun? - Genau gar nichts!

Du hast doch geschrieben:

kann keine Porgamme mehr im Home Verzeichnis ausführen

Das sehe ich hier nicht.

Das was da passiert scheint mir einzig und allein ein Fehler in der Software zu sein. Aber das kannst Du ja schnell, als normaler Benutzer, testen:

echo "echo 'Hallo Welt'" > hallowelt.sh
chmod +x hallowelt.sh
./hallowelt.sh || echo "Geht nicht"

Linuxhase

Antwort
von PhotonX, 30

Warum hast du denn überhaupt Programme im Home-Verzeichnis? Hast du ggf. keine Schreibrechte mehr in deinem eigenen Home-Verzeichnis?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten