Frage von LowerGamer, 59

Kann keine Daten aus dem USB-Stick löschen?

Tach,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen USB-Stick gefunden den ich Morgen für die Schule brauche, jedoch kann ich die Daten nicht löschen da sie schreibgeschützt sind. Aber das sind sie nicht einmal.

Wenn ich auf löschen klicke kommt die Meldung, dass ich die den Schreibschutz aufheben soll oder einen anderen Datenträger verwenden soll. Dabei weiß ich nicht einmal was das so ganz genau bedeutet.

Ich habe im Internet nicht wirklich was hilfreiches gefunden. Ich habe Windows 10 64-Bit.

LG LowerGamer

Antwort
von Elektronikjunky, 18

Schau mal ob sich an dem Stick ein Schalter zum Schreibschützen ist. Hab mich da auch mal tot gesucht bis ich gemerkt habe, dass es einen physischen Schalter am Stick gibt.

Kommentar von bit77 ,

Das gibt es auch an einem USB-Stick? Ich dachte, das nur SD-Karten einen solchen Schalter haben.

Bei GF lernt man immer was neues.

Antwort
von bit77, 23

Rechtsklick auf den Stick, im Kontextmenü auf "Eigenschaften", darin dann "Schreibschutz aufheben" und natürlich für "Ordner und Unterordner übernehmen".

Dann kannste munter drauf los löschen.


Kommentar von LowerGamer ,

Die Option gibt es nicht. Worunter sollte die denn stehen? Allgemein, Tools, Hardware, Freigabe, ReadyBoost oder Anpassen?

Kommentar von bit77 ,

Entschuldigung, ich bin doof. Du mußt den Stick öffnen und bei den erscheinenden Ordnern auf "Eigenschaften" klicken. Da findet man den Button "Schreibschutz".

Tut mir wirklich leid, ich mußte dringend Wasser abschlagen und hatte es wohl zu eilig.

Kommentar von LowerGamer ,

Kann ich nicht ändern, da die Datei schreibgeschützt ist :) 

Antwort
von ctest, 6

Versuche mal mit "mini partition tool" die partition auf dem Stick zu löschen und eine neue zu erstellen ... das geht oftmals. 

Antwort
von gonzo1233, 8

Hier würde ich den Stift stecken, von einer Linux Live DVD booten, GParted starten, oben rechts den Stift auswählen (Die HD darf nicht gewählt sein!), die Partition anwählen und mit einem Rechtsklick "Partition löschen" anwählen.

Oben die Taste "Apply" (grüner Haken) für Ausführen betätigen.

Danach die Partition neu erstellen, also auf den freien Platz klicken (mit rechts), neu, Primäre Partition, maximale Größe, FAT32 (z.B.) + Apply.

Das DVD Abbild gibt es frei und kostenfrei bei https://linuxmint.com/download.phpa zum Download. Mit Mint lassen sich viele Windows Probleme umgehen - Mint kann einfachst neben Windows installiert werden (nach dem Booten von DVD), so sind beide whlweise nutzbar. Für Webtätigkeit ist nur Linux sicher.

Kommentar von bit77 ,

Das sind nur einige Vorteile. Vor allem telefoniert Linux nicht permanent nach hause und spioniert seine Nutzer aus, wie die Konkurrenz es tut. (welche auch noch hohe Gebühren verlangt und an jedem PC mitverdient)

Antwort
von bit77, 16

Allerletzte Möglichkeit, wenn selbst mit der Kommandozeile nichts auszurichten ist:  http://praxistipps.chip.de/schreibschutz-vom-usb-stick-entfernen-so-klappts_3162...   

Wenn Dir da nichts weiter hilft, dann mußt Du so lange bei GF bleiben, bis Du Platin-Fragant bist. Dann bekommste einen USB-Stick umsonst.

Antwort
von Rip2lack, 26


drück mal die Windowstaste+r und geb im Fenster das erscheint "diskpart" ein.

Dann im folgender reihenfolge:
"list disk" zeigt alle laufwerke an

"sel disk (hier die Nummer vom Datenträger eingeben)" z.B. sel disk 1

"clean" damit wird der Datenträger bereinigt

"create partition primary"

"format fs=fat32 quick"

"assign"

So klappt es bei mir immer ohne probleme.


Kommentar von LowerGamer ,

Fehler in DiskPart: Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden.
Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll. 

Das zeigt er mir an, nachdem ich "clean" eingebe.

Kommentar von LowerGamer ,

Außerdem kann ich nichts eingeben nachdem ich diskpart geöffnet habe.

Antwort
von Andy141199, 28

Versuche einmal, den Stick zu formatieren.

Kommentar von LowerGamer ,

Es kommt die Meldung das es Schreibgeschützt ist. Wo kann ich das ändern?

Kommentar von Andy141199 ,

Kannst du ein paar der Dateien auf dem Stick bewegen/kopieren, oder sind alle schreibgeschützt?

Kommentar von LowerGamer ,

Also wenn ich lösche, dann kommt ein paar Sekunden später die Meldung das die Datei schreibgeschützt ist. Ich kann auf Ignorieren, Alle Ignorieren usw klicken. Das gleiche ist mit anderen Dateien.

Kommentar von Andy141199 ,
Kommentar von LowerGamer ,

Bei Schritt 5 gibt es keinen USB Stick der genauso viel Platz frei hat oder insgesamt so viel GB hat wie mein USB Stick

Kommentar von Andy141199 ,

Meistens haben die Sticks nicht genau 8GB oder 16GB. Meistens haben sie einige MB weniger, das ist total normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten