Frage von dritteliga22, 258

Kann kein Konto mehr hinzufügen?

Ich habe mir gestern einen PayPal Account erstellt, habe mein Bankkonto hinzugefügt und alles hat gut geklappt. Bis ich heute Nachmittag einen ziemlich blöden Fehler gemacht habe. Und zwar habe ich anstatt auf den Bestätigungsbetrag, der auf mein Bankkonto überwiesen wird zu warten, habe ich ein paar mal getestet ob ich ein bischen Lucky bin und den richtigen Betrag herausfinde. Als ich die maximale Anzahl an Fehlversuchen erreicht habe, wurde mein Bankkonto von meinem PayPal Konto entfernt. Anschließend habe ich versucht das Bankkonto einfach nochmal hinzuzufügen. Ging nicht, es kam die Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal". Nachdem das mehrere male nicht ging, habe ich den Account geschlossen und einen neuen Account erstellt. Bei dem Account kam auch der selbe Fehler. Ist das ein Bug oder ist das gewollt so das ich nun kein Bankkonto mehr hinzufügen kann?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 258

Glückwunsch, jetzt hast Du mehrere Probleme:

  • Der erste Account ist gesperrt.
  • Einen zweiten Account kannst du nicht anlegen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

6. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontodaten werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen.

Antwort
von Cordy2111, 202

Achtung, waghalsige Personen aufpass: man kann ein Bankkonto maximal 3mal auf Lebenszeit im paypal System hinzugefügen. Egal wieviele PaypalKonten eröffnet werden, was allerdings verboten ist und man es lassen sollte, wenn man nicht auch dauerhaft für Paypal generell gesperrt werden möchte.

Dein Bankkonto wurde fürs PayPal System gesperrt. Du musst anrufen, um es entsperren zu lassen und dann kannste weiter machen.
PS: wenn man eine Überweisung aufs PayPal Guthaben macht , ist das Bankkonto auch verifiziert.

Im übrigen ist paypal eine Bank. Was hast du erwartet. Wenn du am bankautomaten Geld abheben willst und dein PIN vergessen hast, gibt dir der Automat nach 3 Fehlversuchen doch auch nicht Geld. Wobei man wenigstens grob ne Ahnung hat, welche Ziffern fürs Roulette probiert werden müssen.

Antwort
von maki0, 159

Ist ja auch kein Wunder, wenn du auf gut Glück herumprobierst. Die werden wahrscheinlich von einem Betrugsversuch ausgegangen sein und deshalb die Verbindung zu dem Konto gesperrt haben.
Sei halt nicht so ungeduldig und warte einfach mal nen Tag. Und wenns dann noch immer nicht funktioniert schreib den PayPal Support an und schildere denen die Situation.

Antwort
von Margita1881, 88
ob ich ein bischen Lucky bin und den richtigen Betrag herausfinde

schon lange nicht mehr so gelacht, obwohl mit PayPal ist nicht zu spassen, und Deine PP-Karriere damit beendet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten