Frage von LuzifersBae, 66

Kann Jugendamt im Ausland etwas tun?

Ich bin zurzeit im Ausland (Heimat) und mein Wohl etc ist quasi "gefährdet", würde das Jugendamt oder die Polizei da etwas tun? Bzw könnten die überhaupt etwas tun? Wir haben schon allgemein einen Betreuer und er weiß wie meine Verhältnisse sind gegenüber meiner Familie.

Antwort
von amike, 31

Wenn du schon einen Betreuer hast, dann wende dich an ihn.

Versuche, deinen Reisepass zu behalten - nicht aus der Hand geben!

Wenn du wirklich alleine zurück reisen willst, wird das nicht leicht werden.

Viel Glück - wenn alle Stricke reissen - wende dich an die "Nummer gegen Kummer"

Antwort
von gnarr, 33

es ist das jugendamt zuständig im ausland. an die kannst du dich gerne wenden. ob dein wohl dann gefährdet ist oder nicht, entscheiden die. nur weil deine familie einen familienhfelfer hat, heißt es nicht das dein wohl gefährdet ist.

Antwort
von Terri101, 61

Wenn du im Ausland lebst ist nicht mehr das deutsche Amt für dich zuständig. Dann sind die Ämter für dich zuständig in dem Land in dem du dich befindest (falls du einen festen Wohnsitz dort hast).

Antwort
von Ifosil, 66

Wenn du dich im Ausland befindest, und besonders, wenn es außerhalb der EU ist, können die leider nicht viel machen. Was genau ist das Problem?

Kommentar von LuzifersBae ,

Ich werde hier mit Zwang gehalten. ich wurde quasi verar.cht und muss wahrscheinlich den Rest meines Lebens hier verbringen, außerdem darf ich auch nicht in die Schule. Und außerdem will meine Mutter mich bei Papa lassen, obwohl sie und das Jugendamt weiß wie er mich behandelt hat (Gewalt, Bedrohung usw) ... Sie will mich trotzdem hier lassen. Und ich wusste halt davon nichts. 

Kommentar von fusselchen70 ,

Schätzten, du bist leider noch recht naiv aber das hilft jetzt auch nicht. Suche selbst nach Wegen. Suche Kontakt zu Leuten, die wissen, wie man nach Deutschland gelangen kann.

Bist du auf dem Land oder wenigstens in einer grösseren Stadt?

Kommentar von LuzifersBae ,

Zurzei noch Kleinstadt, aber später wahrscheinlich Dorf. 

Kommentar von Ifosil ,

In welchen Land genau befindest du dich? Möglicherweise kannst du in eine deutsche Botschaft flüchten. Ist es möglich, dass jemand in Deutschland eine Anzeige bei der Polizei machen könnte? (Freundin, Menschen die dir helfen würden)?

Kommentar von fusselchen70 ,

Türkei

Kommentar von Ifosil ,

Ok, hast du Kontakt zu Personen aus Deutschland, die dir helfen könnten? Eine Telefonat würde ja schon reichen. 

Kommentar von LuzifersBae ,

Ich bin in der Türkei. Da ist schon jemand der für mich alles tun würde, aber er ist auch der einzige und außerdem noch minderjährig (17) .... Ich würde Jugendamt gerne eine Mail schreiben, sollte ich das tun? Würden die mir zurück antworten oder mich überhaupt ernst nehmen?

Kommentar von Ifosil ,

Egal ob er 17 ist. Er kann dir helfen. Auch eine Email ans Jugendamt hilft. Schreibe dazu deinen genauen Namen, Adresse aus Deutschland und nun die in der Türkei. 

Kommentar von gnarr ,

was soll das jugendamt in der türkei ausrichten? ein türkisches kind türkischer eltern in der türkei. die heben keinen finger hoch.

Kommentar von gnarr ,

du bist in der türkei. da kommst du momentan ohne den willen deiner eltern sowieso nicht raus. unter umständen bleibst du wirklich den rest deines lebens wo du nun bist. bist du türkischer staatsbürger?

Kommentar von LuzifersBae ,

Nö, deutsch. Außerdem bin ich 16 also nicht wirklich ein "Kind". Und außerdem habe ich in Deutschland noch sozialstunden die ich machen muss, eine neue Schule in die ich hingehen möchte und ja. Das alles wird von meinen Eltern nicht ernst genommen.  

Kommentar von fusselchen70 ,

Sozialstunden? Na, dann bist du ja gar nicht immer so lieb, wie du gern tust :-) Da wird sich der deutsche Staat ja sicher ganz doll um deine Rückkehr bemühen.

Was ist mit deiner volljährigen Schwester mit der du zusammen ziehen wolltest, warum hilft die dir nicht? Und woanders beschreibst du deinen Vater als gar nicht so schlimm und deine Mutter ist dort der Psycho.

Verarscht du uns etwa?

Kommentar von LuzifersBae ,

Mein Vater nimmt die Sache ganz gelassen, dennoch, das was ich bei ihm erlebt habe, will ich nicht noch einmal erleben. Meine Mutter bezeichne ich immer noch als ein Psycho, weil sie es in meinem Augen ist, ganz einfach. Meine Schwester hat sich doch entschieden hier zu bleiben da es in DE mit der Schule nicht so läuft wie sie es gern hätte ... 

Und vor allem wegen den sozial Stunden will ich ja wieder zurück, ich hätte ehrlich gesagt keine Lust auf Probleme nach paar Jahren, wenn ich wieder zurück nach DE sollte. Aber juckt meine Familie ja nicht ob ich dann ins knast komme oder nicht ...

Antwort
von fusselchen70, 43

Was denn, bist du in Erdoganland und kommst da nicht mehr raus? Dann wolltest du ja die deutsche Polizei aus dem Ausland anrufen, was ist denn daraus geworden?

Man hat fast den Eindruck, du wärest froh, wieder im Bildzeitungsland bei den Erdogangegnern sein zu dürfen.

Hoffentlich bist du bald wieder da...

Kommentar von LuzifersBae ,

:D woher weißt du was gerade los bei mir ist hahaha

Ja hast teilweise recht(teilweise, weil es mit Politik nichts zutun hat), und meine Frage war ob die von dort aus etwas tun können ... Aber danke, das hoffe ich auch. 

Kommentar von fusselchen70 ,

Wende dich an die deutsche Botschaft oder ein deutsches Konsulat. Die können dir evtl was sinnvolles raten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community