Frage von Vege7a, 57

Kann jmd Pc zusammenbauen, also nur sagen, was ich kaufen soll?

Hallo, Kann jemand mir einen High End Gaming pc zusammenstellen? Also Komponenten zusammen fügen und mir schreiben oder so. Ich möchte einen Zukunfstsicheren High end gamer pc. Am besten intel und Nvidia geforce und Hybrid Festplatte bitte. Mein Budget: ca. 1150€, je weniger desto besser. Aber wie gesagt zukunftssicher und hoch anspruchsvolle spiele locker laufen lassen. Danke schonmal für alle antworten

Antwort
von Parhalia, 20

Für dieses Budget könntest Du Dir folgende Komponenten zusammenstellen:

 - CPU : Intel Core i5-6500 "Boxed" ( ca. 210  E )

 - Mainboard : Sockel 1151 / H170 Chipset ( ca. 110 - 120 E )

 - Ram : 2 x 4 GB DDR4 - 2133 ( ca. 60 - 70 E ) / Bei Bedarf später erweiterbar

 - SSD : Seagate Desktop SSHD ST2000DX001 / 2000 GB + 8 GB Flash ( ca. 90 E )

 - Netzteil : Be Quiet System Power 7 - 450 oder 500 ( ca. 55 - 60 E )

 - CPU - Kühler : EKL ALPENFÖHN Brocken Eco ( ca. 30 E )

 - Gehäuse : Fractal Design Define S ( ca. 75 ) 

 - Zusatzlüfter ( optional ) : 2 x EKL Wingboost 2 - 140 ( Je 13 E )

 - DVD - Laufwerk ( ca. 20 E )

Dann wären es bis hier grosszügig gerundet etwa 700 Euro.

Nun kannst Du entscheiden, ob Du unter Deinem Budget bleibst und für ca. 350 Euro eine Geforce GTX 970 nimmst, oder Dein Budget etwa 30 - 50 Euro aufstockst und eine Geforce GTX 980 nimmst.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 10

Intel Core i7 4790k  340€
MSI Z97 Mate so.1150 80€
8 Gb Crucial Ballistix Sport 40€
MSI R9 390 Gaming 8G/Gtx 970 Gaming 4g 340€
Corsair CS 650W modular 80+ gold 70€
Aerocool X Warrior 40€
Samsung 250Gb 850 Evo
1 Tb Von Seagate

Kommentar von HenrikHD ,

Warte bis nach weihnachten dann wirds günstiger.

Als CPU kühler kannst du vorerst einen schwachen nehmen da du noch nicht übertakten musst

Antwort
von Seanna, 30

Hardware kauft man nicht vor Weihnachten.

Erstens ist vor Weihnachten alles teurer und zweitens ist üblicherweise nach der Cebit, so gegen Mai, ein guter Zeitpunkt, da die neuen, teuren Sachen grade raus kommen.

Für den Preis ist High end aber sowieso nicht drin. Es heißt ja nicht umsonst high end.

Kommentar von Vege7a ,

Wie viel günstiger werden die Artikel denn ungefähr? Ist das lohnenswert, so lang zu warten?

Kommentar von Seanna ,

Schon deutlich. Im Extrem um bis zu 30%. Grade das gehypte Gamingzeug.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Gaming & PC, 57

Hallo!

Momentan ist es eine sehr ungünstige Zeit dafür, denn z.B. Mindfactory ist nun rund 10% teurer, weil es in Richtung Weihnachten und Weihnachtsgeschenke geht!

Wenn Du einen PC zum Gamen möchtest, stelle die Frage nächstes Jahr im Sommer nochmal, dann kriegst Du sehr gute Teile, die auch locker ihre 5Jahre halten, aber so ist das grad ein sehr schlechter Augenblick!

Kommentar von Vege7a ,

hmmm

Kommentar von Vege7a ,

dauert halt noch seeehr lang. ich würd ihn eig jetzt schon haben,wollen

Kommentar von Inquisitivus ,

Klar, mekrt man, habe deine andere Frage auchschon kommentiert...beantworte mal folgendes bitte:

1). Was spielst Du/tust Du mit dem Gerät dann und wie oft?

2). Soll das System modern sein oder hauptsächlich die Leistung stimmen?

3). Betreibst Du Overclocking oder möchtest Du vielleicht nach einigen Jahren dieses System auch nachrüsten können?

4). Soll das System Anforderungen wie Low-Noise oder Stromsparen erfüllen?

5). Wieviel Kapazitäten benötigst Du für deine Dokumente o.ä.?

6). Was ist deine lieblings Farbe?

7). Wie hoch ist dein Budget?

Kommentar von Oulthool ,
die auch locker ihre 5Jahre halten,

Das halte ich für ein Gerücht in Hinsicht das es sich in 5 Jahren noch um "High End" Hardware handelt

Kommentar von Inquisitivus ,

Also meiner ist nun schon 7 Jahre alt:

i3 2100 (3,1Ghz), Gt 520, 1Tb WDGreen und 4Gb Ram, er hällt, aber klappert. Damit kann ich noch locker CSGO, zocken und aufnehmen!

Klar, Technik entwickelt sich, aber das war damit auch garnicht wirklich gemeint, sondern die Lebensdauer war eher damit gemeint!

Wenn man jetzt für billiges Geld einfach nen PC zusammenstellt, mit billigen Teilen, dann kann man schonmal rechnen innerhalb  von 2 Jahren nen Ausfall zu haben!

Aber selbst wenn ich es gemeint hätte, wäre das kein Verbrechen, denn wie Du an meinem Beispiel sehen kannst, hällt auch die Spielfähigkeit locker an!

Also kein Gerücht, sondern Realität und woher hast Du das Gerücht denn her?

Antwort
von Darc007, 11

Ich hab hier was zusammengestellt, aber du solltest wirklich warten bis die Preise wieder etwas sinken, dann kannst du bestimmt auch etwas bessere Hardware in dein Budget bringen.

http://de.pcpartpicker.com/p/Vv9HCJ

Antwort
von BlackStarxX, 24

GT-S Black Edition Big-Tower - schwarz/rot 160 €

MSI Z97-G45 GAMING, Mainboard 155 €

Intel Core i7-6700K (8MB Cache, 4.00 GHz Turbo 4.20 GHz) Boxed - Sockel 1151  480 €

Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3-1600 Cl9 103 €

PC Netzteil BeQuiet Pure Power L8 CM 730 W ATX 80PLUS® Bronze110 €

Samsung MZ-75E500B/EU EVO 850 interne SSD 500GB(Nur für Betriebssystem) 162 €

Western Digital WD40EFRX interne Festplatte 4TB166 €

MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5 370 €

be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler 80 €

Blu-ray Laufwerk Intern LG Electronics CH12NS30.AUAU10B Bulk SATA Schwarz 59 €

1.845 Gesamt

Liegt zwar etwas über dem Budget aber kuck halt was dir Wichtig ist und was du nicht benötigst.

Hier mal eine Konfiguration so in etwa ist mein PC ausgestatet.
Aber "Inquisitivus" hat recht im momment ist wirklich eine ungünstiger Zeitpunkt da zur zeit alles Teurer ist weil es auf Weihnachten zu geht.

Kommentar von raphael998 ,

Also ddr3 RAM wird ihn da nicht viel helfen.

Kommentar von BlackStarxX ,

Was würdest du den nehmen

Kommentar von Tempa ,

Es ist ein DDR3 Board. DDR4 würde nichts bringen.

Kommentar von Tempa ,

Du schlägst allen ernstes einen 6700k für 480€ vor?!
Die UVP beträgt 350€ und er ist nur so teuer, da er nicht lieferbar ist. Für 400€ würdest du einen 5820k bekommen, der in Spielen im Moment zwar gut 5% langsamer ist, was man durch leichtes übertakten aber wieder raus bekommt und sich in nächster Zeit auch ändern wird, da immer mehr Spiele mehr als 4 Kerne nutzen. Außerdem hat man mit dem auch in vielen anderen Bereichen eine deutlich bessere Performance. 

Kommentar von BlackStarxX ,

Ich habe einfach mal vorgeschlagen was ich verbaut habe

Antwort
von JayOkay, 43

Kauf dir bei alternate den Weihnachtspc

Antwort
von wolfram0815, 19

Wenn du dich nicht auskennst, dann kauf dir einen fertigen PC im Fachgeschäft!!!!! Da kannst du dann hingehen, wenn es ein Problem gibt! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten