Frage von ArdaS10, 58

Kann jmd mir das erklären, Nummer 21 a und b?

Safran

Antwort
von Quetzalcoatel, 8

mg= Milligramm 

Milli steht immer für 1000 , d.h. 1000mg sind 1 g 

-->d.h. 0,01 g = 10mg => kosten 49 cent

1000g sind 1 Kilo 

musst das also mal 100 000(10 ^5 fache) nehmen um 1 Kilo zu bekommen --> also 100 000 Säckchen für 1 Kilo 

--> 4 900 000 cent umgerechnet also 49 000 €


Antwort
von Eisfreak, 10

a) eine Tüte Safran wiegt 10 mg, also 0.01g. Dann sind außerdem 1 kg=1000g

b) Da eine Tüte 49ct wert ist, musst du die Anzahlder Tüten aus a) mit 49 ct multiplizieren.

Spoiler 

Spoiler 

Spoiler 

Spoiler 

Lösung:

a) Anzahl der Tüten= 1 000g/0.01g= 100 000

Es gibt also 100 000 Tüten.

b) 0.01g sind 49ct wert -> 1g sind 1 Euro wert -> 1 kg=1000g sind 49 000Euro wert. Safran ist also viel teurerer als Gold

Antwort
von larrymann, 13

Versuch es mal mit dem Dreisatz.

Antwort
von Seehodil, 16

Jetzt echt? Das sollte man eigentlich ab der 6./7. Schulklasse problemlos lösen können. 

1kg = 1.000.000mg

Ergo, logischerweise, Antwort a) 100.000.

100.000 x 0,49 = Antwort b), 49.000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten