Frage von Hiphoptop, 48

Kann jmd die e lösen?

Ich habe gerade gar keine Ahnung und zweifele an meinem Iq .kann mir das jmd erklären?

Antwort
von Garriba, 6

Also ich komme (vorausgesetzt, alle 3 Seiten des Dreiecks sind je 3,5 cm lang) auf ein Volumen von 110,33 cm³, was eine Schokomasse von 1,3x110,33=143,43 g ergäbe, wenn der ganze Raum mit Schokolade ausgefüllt wäre. Da zwischen den "Schokoladengipfeln" aber ein Freiraum ist und außerdem Platz für die Silberfolie verbraucht wird, ist weniger Schokoladenmasse (100g) drin, besser gesagt, der hersteller konzipiert den Freiraum zwischen den "Gipfeln" so, daß genau 100g Schokolade in der Verpackung sind.

Antwort
von unhalt, 18

Du hast duch das Volumen der Verpackung in cm³, das multiplizierst du mit 1,3g und hast das maximale rechnerische Gewicht der Schokolade.

Schreibe dann, warum es von den Herstellerangaben abweichen könnte.

lg


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten