Frage von NickNations, 341

Kann Jesus mit mir reden... Ich muss es ich brauche es sonst werde ich in 1 Woche beim Islam sein! Ich muss mit ihm iwie reden!?

Kann Jesus mit mir reden... Ich muss es ich brauche es sonst werde ich in 1 Woche beim Islam sein!!! Ich muss mit ihm iwie reden !!! Meine Freunde haben mit Allah geredet!! Wo sie gebetet haben !! Da hörten sie beide genau gleich zufällig Maschallah! Oder wie es heißt aber alter!!! Ich muss mit Jesus reden wenn das geht...?

Antwort
von magnum72, 94

Ok. Fangen wir mal ganz von vorne an. Du sagtest du bist religiös. Na schön. Was weißt du denn über Religion? Anscheinend nicht so richtig viel oder? Dumeine Güte da setzen dir ein paar Typen einen Floh ins Ohr und bei dir bricht die große Panik aus. Wenn du sowenig über welche Religion auch immer weißt,glaube ich das du bisher auch ganz gut ohne klargekommen bist. Ist der Glaube inzwischen soetwas wie ne Modeerscheinung ? Das kann es doch nicht sein. Welchem Glauben gehören denn deine Eltern an? Lass dich doch nicht von irgendwelchen Typen zutexten. Wenn dann entscheidest du und nur du. Und das muss nicht heute oder morgen oder in diesem Jahr sein. Du hast alle Zeit der Welt. Lass dich nicht bequatschen denn du suchst ja deinen Glauben und nicht den der Typen die versuchen dir etwas einzureden. Triff deine eigene Entscheidung aber lass dir Zeit. Wenn die Typen dich aber zu einer Entscheidung drängen zeigt das das sie es nicht gut mit dir meinen. Wenn sie dir keine Zeit geben dann triff dich am besten garnicht mehr mit ihnen und such dir neue Freunde. Welche die es ehrlich mit dir meinen.😊

Antwort
von Dxmklvw, 36

Antworten auf aufrüttelnde Fragen kommen aus der Gesinnung. Empathie ist dabei ein wichtiges Werkzeug, das nicht nur zwischen lebenden Menschen wirkt, sondern auch zwischen Ereignissen und deren Beurteilung.

Wer in der Bibel die Geschichte von Jesus liest, den Zeilen entnimmt, welchen Charakter Jesus hatte und was er wirklich wollte, und wer gleichzeitig solche Aussagen verwirft, die nicht zu dem dargestellten Charakter passen (weil nachträglich verfälscht oder frei erfunden), der wird fähig, durch eigene Empathie (falls vorhanden) aus dem sich dabei darstellenden Charakterbild Entscheidungen zu treffen. Dies ist dann die Sprache des Gewissens. Wo diese Sprache aber auch die "Leiterbahnen" bishin zum Akustikzentrum benutz, da mögen auch noch "Sprachgeräusche" bemerkt werden, es wäre aber insoweit bedenklich, weil das nicht für die Spiezies Mensch nicht typisch ist, ausgenommen bei bestimmten vorliegenden Störungen.

Einige kluge Menschen auch aus dem Bereich jüdisch/christliche Religion haben zumindest erahnt, daß es so ist, und diesen Umstand dann sehr blumig und gleichnishaft mit in die religiösen Schriften einfließen lassen. Auch Jesus selbst soll ja gesagt haben, daß "Gott" im Menschen ist, daß er Geist ist und daß man im Geist mit ihm kommunizieren soll.

Antwort
von Giustolisi, 61

Du kannst mit Jesus reden, mit Jahwe, mit Jehova, mit Gott, mit Allah, mit dem fliegenden Spaghettimonster, mit Thor, Odin, Wotan, Zeus, Neptun, Hades, Jupiter, Mars und auch mit sonst jeder Fantasiefigur.

Das ist alles kein Problem, es sei denn, man erwartet eine Antwort, die können einem Fantasiefiguren wie Götter nämlich nicht liefern. 
Trotzdem glauben nicht wenige menschen, diese Wesen hätten mit ihnen gesprochen. Das FSM allerdings nicht, denn so interessant sind wir Menschen nicht.

Menschen bekommen aus den unterschiedlichsten Gründ Halluzinationen, zum Beispiel in Trance, unter Drogeneinfluss oder auch bei Dehydrierung, weswegen Muslime während der Fastenzeit öfter Allah hören. 

Auch Fehlinterpretationen sind bei religiösen Menschen häufig. Irgend ein zufälliges Geräusch oder sonst etwas wird oft als Wirken eines Gottes interpretiert, ohne dass es dafür einen Grund gäbe. Häufig wird erst im nachhinein interpretiert und dann findet man immer irgendwie Bestätigung. Das bestätigt den Gläubigen und er fährt mit seinen Fehlinterpretationen fort.

Man sollte also nicht allzu viel auf die Geschichten derer geben, die meinen, mit Gott reden zu können und Antworten zu bekommen. Noch keiner hat auf die Weise etwas erfahren, was er nicht auch selbst hätte wissen können.
Diese Leute erzählen alle nur Blödsinn und wissen es oft selbst nicht einmal, aber das Grundprinzip jeder Religion ist es ja, Blödsinn zu erzählen und selbst daran zu glauben.

Antwort
von Nirakeni, 21

Deine Freunde wurden angehalten andere zu ihrem Glauben herüber zu ziehen. Das machen sie mit Drohungen und lügen dir vor, Allah hätte zu ihnen gesprochen. Sie setzen dich unter Druck, und stellen dir eine Falle in dem sie sagen du sollst Jesus fragen, ob ER dir antwortet. -  

Da ist ganz link und eine große Schweinerei! KEIN Gott spricht laut mit einem. Fall auf diese Machenschaften nicht herein. Sag: Nein! ICH entscheide wann und ob ich das will. Ihr könnt mich nicht zwingen.

Denke daran, man hat das Recht selbst zu entscheiden. Entscheidungen die wir treffen (egal in welcher Situation) bestimmen unser Leben.

Ich bete für dich.

Antwort
von JustNature, 35

Deine Frage hört sich sehr pubertär an, man kann sich nur wundern.

Man kann Dich nur händeringend warnen, zu der entsetzlichen Religion Islam, vor der die ganze Welt sich gruselt, überzuwechseln.

Du verlierst damit völlig Deine westlichen Freiheiten - bekommst alle möglichen sinnlosen Zwänge - Gebetszwang - Ramadanzwang - Beschneidungszwang - Wallfahrtzwang - Esszwänge - Bekleidungszwänge usw. usw. Und Austrittswillige werden mit dem Tod bedroht.

Der ganze Islam ist ein Riesenirrtum. Beibe im Jahr 2016 und falle nicht ins Jahr 600 zurück. Und lasse Dich vor allem nicht in Zeitdruck setzen. So eine Entscheidung gehört mit jahrelanger Bedenkzeit und nicht vor 18j getroffen.

Antwort
von Kufrmullah, 24

Guck dir mal die islamisten und Moslems an, bzw. die Länder, in denen der Islam die dominierende Religion ist. Du wirst sehen, das die Menschen dort nicht sonderlich gut leben und eher arm sind. Es gibt wohl in fast allen oder in allen islamischen Länder die Todesstrafe. Es gibt kaum eigenständige technische Entwicklungen. Dann sieh dir die christlich geprägten Länder an. Dort sieht es deutlich besser aus mit allem, was das Leben angenehmer macht. Z. B.  Krankenpflege und medizinische Versorgung usw. 

Ich selber bin ungläubig und daher frei. 

Das beste, was du tun kannst, ist dich selber informieren und dir von niemandem etwas erzählen lassen, was Glauben betrifft. 

Viel Glück. 

Antwort
von Nirakeni, 52

Bestell dir bei Amazon die DVD "Das Lied von Bernadette" (Jennifer Jones). Danach wirst du fühlen, dass Gott Maria und Jesus zu dir gesprochen haben. So weißt du wo du hingehörst.

Anmerkung: Es gibt auch 2 Muslime die dort geheilt wurden.

Antwort
von fricktorel, 23

Er "redet" mit dir, sobald du die Bibel (Gottes Wort - Joh.17,17) aufschlägst.

Du sollttest aber auch tun, was er die sagt (Joh.15,14; 15,12).

Antwort
von JTKirk2000, 31

http://www.bibleserver.com/text/EU/Jakobus1,5-8

Da steht eigentlich schon alles dazu drin.

Antwort
von 1988Ritter, 45

Jesus hat schon geredet.

Alles was Du brauchst findest Du im Neuen Testament der Bibel.

Eine Stelle dürfte dabei für Dich von besonderer Wichtigkeit sein:

Galater 1 Vers 8-9

Aber so auch wir oder ein Engel vom Himmel euch würde Evangelium predigen anders, denn das wir euch gepredigt haben, der sei verflucht!  Wie wir jetzt gesagt haben, so sagen wir abermals: So jemand euch Evangelium predigt anders, denn das ihr empfangen habt, der sei verflucht 

Mohammed hat seine Lehren von einem Engel empfangen. Er predigte dann ein anderes Evangelium.

.....und dann noch etwas:

Für Juden und Christen sind die 10 Gebote Gottes maßgeblich. Wenn Mohammed ein Prophet Gottes ist, hätte er sich dann nicht an die Gebote Gottes halten müssen ?

Welches Gebot Gottes hat Mohammed überhaupt gehalten ?

Der Islam wird für Dich keine Lösung sein.

Antwort
von anniegirl80, 26

Ja, du kannst mit Jesus reden. Und musst dir da auch nicht groß Gedanken machen wie das geht. Du kannst es einfach machen! Es spielt dabei auch keine Rolle ob du mit Jesus reden willst, oder mit Gott.

Wenn du trotzdem Hilfe brauchst, empfehle ich dir folgende Website:

http://gottkennen.de/ein-gespraech-mit-gott/

Ich wünsche dir alles Gute und Gottes Segen!

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 21

Erst einmal der Hinweis, dass ein solcher Bericht durch zahlreiche Ausrufezeichen auch nicht glaubwürdiger wird.

Jetzt ganz sachlich zu deinen Aussagen

Meine Freunde haben mit Allah geredet[...] Da hörten sie beide[...]

Bist du schon einmal auf die Idee gekommen, dass deine Freunde dich vorsätzlich belügen, um dich vom Islam zu überzeugen?

Oder dass sie vor lauter religiösem Wahn an einer psychischen Störung leiden könnten, so dass sie Halluzinationen haben?

sonst werde ich in 1 Woche beim Islam sein!!!

Weshalb? Nur weil dir zwei Personen eine völlig unbewiesene Geschichte erzählen? Das ist alles andere als überzeugend.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz Gottes, also brauchst du dich nicht von solchen Geschichten beeindrucken zu lassen.

Ich muss mit Jesus reden wenn das geht...?

Natürlich kannst du dich im Gebet an Gott, Jesus, oder ein anderes Wesen wenden - eine hörbare Antwort brauchst du aber nicht zu erwarten.

Selbst gläubige Menschen werden dir meist sagen, dass Gott nicht akustisch zu ihnen spricht, sondern dass sie beispielsweise positive Gefühle beim Gebet erlebten, oder beim lesen heiliger Schriften Einsichten hatten.

Fazit

Beruhige dich und glaube nicht einfach, was irgendjemand dir erzählt.

Wenn ich behaupten würde, ich hätte Brad Pitt im Supermarkt getroffen und er hätte mir erzählt, dass er schwul ist, dann würdest du mir vermutlich auch nicht glauben - dabei ist diese Behauptung realistischer, als die Stimme Gottes zu hören.

Antwort
von Matthyew, 101

Ich fürchte, so einfach ist es nicht. Wenn du wirklich ein gottesgläubiger Mensch bist, dann ist es nicht das richtige in den Islam zu wechseln, weil du Jesus nicht hörst. Was du brauchst ist vertrauen. Fordere Gott oder auch Jesus nicht heraus. Genau das tust du gerade.


Ehrlich gesagt, glaube ich auch nicht, das jemand zu deinen Freunden gesprochen hat. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich.

Kommentar von NickNations ,

Ich höre Jesus nicht weil er nicht spricht :/... Aber wieso spricht er mit mir nicht

Kommentar von Matthyew ,

Das kann ich dir auch nicht beantworten. Ich selbst habe ihn auch noch nicht gehört. Vielleicht, weil er andere Ausdrucksweisen hat als reden. 

Es geht darum, der Versuchung zu widerstehen. Denn wenn du das geschafft hast, wirst du stärker.


Ich glaube dass alles möglich ist, also ziehe ich vieles in betracht. Ich halte mich anderseits auch an Wahrscheinlichkeiten. 

Kommentar von NickNations ,

Ich versuche es^^

Kommentar von Matthyew ,

Das ist gut^^ 

Nochwas: lass dir nicht irgendwelche Flausen in den Kopf setzen oder dem Gruppenzwang folgen. Das beraubt dich deiner selbst.

Kommentar von NickNations ,

Danke

Kommentar von Matthyew ,

Kein Problem ^^

Kommentar von KaeteK ,

Lies doch unter Gebet in den Evangelien...und lass nicht nach...So wie du das machst, ist es schon Blasphemie in meinen Augen. Du kannst doch nicht meinen Gott herausfordern zu können und Ihm drohen, dass du, wenn du nicht augenblicklich eine Antwort von Ihm bekommst, die dich überzeugt, dass du zum Islam überläufst...Gott lässt sich nicht spotten..

Such dir einen anderen Freundeskreis - Christen, mit denen du dich über Gottes Wort austauschen kannst...Man kann nicht zwei Herren dienen, so sagt es Gottes Wort.

Zu mir spricht der Herr jeden Tag...aber ich lese auch in Seinem Wort..

lg

Kommentar von Matthyew ,

Ich glaube nicht, dass er Gott verspotten wollte. So wie ich es sehe hat unser Freund hier, noch nicht allzuviel Erfahrung. Das kann man ihm nicht vorwerfen. Ebensowenig wie man jemandem Jugend vorwerfen kann.

Antwort
von nowka20, 19

konvertiere ruhig und mache so weitere lebenserfahrungen!

Antwort
von Whitekliffs, 29
Antwort
von KaeteK, 34

Und warum redest du nicht mit Ihm?

Bei dir habe ich so langsam den Verdacht, dass du den falschen Umgang hast..

Kommentar von ArbeitsFreude ,

autsch: das ist doch kein VERDACHT, liebe(r) kaeteK: Wenn Nick kein Troll ist, dann hat der DEFINITIV den falschen Umgang!

Antwort
von Andrastor, 97

Da es weder Jesus noch Allah gibt, kannst weder du mit Jesus, noch deine Freunde mit Allah sprechen.

Was deine Freunde zu hören behauptet haben, war nichts weiter als eine Redewendung, welche übersetzt "So Gott will" bedeutet. Eine Floskel, nichts weiter. Klar das jemand der zu Allah betet den Eindruck hat derartiges zu hören.

Mach dir keinen Stress deswegen.

Antwort
von DerWenkor, 117

das mein freund ist leider nicht möglich außer mit deinem Herzen.

Antwort
von Christi88, 96

Wenn dir Religion so wichtig ist, dann konvertier doch zum Islam. Ich kann dir allerdings versichern, dass kein Gott oder Prophet zu deinen Freunden gesprochen hat, oder zu dir sprechen wird. Lass dich nur nicht verblöden.

Antwort
von sirahHD, 86

Erstmal musst du garnix. Nur weil irgendwelche Leute behaupten, dass Sie mit Allah oder Jesus reden, bedeutet es nichts.

Mit Gott/Allah reden bedeutet, mit ihm eine Verbindung zu haben und seine Zeichen zu sehen.

Der Gründer des Islams Mohammed hat vom Engel Gabriel den Quran, von Gott, diktiert bekommen. Also er selbst hat nicht immer mit Allah direkt gesprochen. Also ist es für einen einfachen Moslem schon mal noch schwieriger.

Die Muslime versuchen dich anscheinend vom Islam zu überzeugen aber nehmen dafür einen falschen Weg.

Es ist dein Glaube. Informiere dich über beides. Versuche mit Gott eine Verbindung herzustellen und dann entscheide.

Irgendwelche Fristen zu setzten ist sowohl als Christ und auch s Moslem schwachsinnig.

Antwort
von Falbe, 15

Ja, Jesus kann mit  dir reden . ER redet bereits schon durch Sein Wort , die Bibel . Lies sehr intensiv  im Neuen Testament . Da erfährst du alles . Wenn du das annimmst werden die Freunde aus dem Islam ihre erpresserische Macht über dich verlieren . 

Jedenfalls kann ich dir sagen , daß es nicht Jesu Wille ist , wenn du zum Islam übertrittst , den Jesus sagt : " ICH bin der Weg , die Wahrheit und das Leben  . Niemand kommt zum Vater als nur durch MICH !" DAS sagt JESUS zu DIR !!!

Antwort
von Lazybear, 38

Alta, deine freunde haben mit niemandem geredet, sie bilden sich da was ein, oder lügen! Was jesus angeht, hab seine nummer verloren :) nein spaß bei seite, wie alt bist du, dass du dir so einen bären aufbinden lässt! Lg

Antwort
von Belruh, 37

Und wieder ein angehender Muslim, was überzeugt dich denn vom Islam? Hast du den Quran und die Hadithe gelesen? Hast du die angeblichen wissenschaftlichen Beweise überprüft und festgestellt dass sie schwachsinning sind? Eine solche Entscheidung wie die Konvertierung, sollte mit höchstem Bedacht und mit viel Wissen über die jeweilige Religion getroffen werden. Ich kann dir sagen dass ich vor genau einem Jahr, auch beinahe den Islam angenommen hätte, und mich ganze vier - fünf Monate über den Islam belesen habe, den gesamten Quran (eine Übersetzung vom "Lies!" Projekt) einmal gelesen habe, in den Hadithen rumgeschnüffelt habe, und mit einem Muslim ab und an über den Islam gesprochen habe. Ich war dann kurz davor die Shahada öffentlich auszusprechen, als mir Dinge aufgfallen sind, die mir bewiesen dass diese Religion ebenfalls nur von Menschen erschaffen wurde. Falls du weitere Fragen über den Islam hast, dann kannst du mir auf einer meiner E-mail Adressen antworten,

ma-xi-mi-li-an@gmx.de

ma-xi-mi-li-an@hotmail.com

Ich freue mich immer über Gespräche mit herzlichen und netten Menschen.

LG. Belruh

Kommentar von NickNations ,

Habe das schon oft gesagt aber aus test ob ich sowas sagen kann aber nie wirklich ernstgemeint und aus dem herzen ^^

Kommentar von Belruh ,

Tut mir leid, aber ich verstehe deinen Kommentar leider nicht.

Antwort
von josef050153, 14

An welchem Ort wohnst du denn?

Antwort
von chrisis98, 63

Mach was du magst glaub an was du glauben willst aber denk dran wir landen alle unter der selben Erde der glaube hilft den Menschen einzig und allein darin die Angst vor dem tot besser zu verarbeiten aber bitte respektiere die Freiheit aller Menschen und das Recht aller Menschen an das zu glauben was sie wollen und versuche niemals jemanden zu zwingen das zu glauben was du glaubst

Nun labe dich an meiner weisheit, schlage deinen weg ein und danke für die Aufmerksamkeit

Antwort
von troublemaker200, 33

"Freunde haben mit Allah geredet!! " Schwachsinn. Das haben sie sich eingebildet Bruda!! Glaub doch nicht alles. Und Deine Maschall (was auch immer das komisches sein mag) haben sie auch nicht gehört. Alles Einbildung und Du glaubst es ihnen!!

Antwort
von Kunfilum, 56

Lies doch erstmal den Koran und überlege dann ob das die einzig wahre Religion ist. Davon gibt es ja auch nur rund 4000.

Kommentar von cerveza ,

4000 Religionen und wieviele gehören davon dem Christentum an? Zeig mir eine Religion bei der Gott alleine angebetet wird ohne Dreifaltigkeit, Heilige, Kirchensteuer, Götter, Ikonen, Zölibat usw. Bleiben nicht mehr soviele übrig oder?

Antwort
von Kars036, 24

Man kann nicht mit Allāh oder Jesus reden. Übrigens Jesus ist genauso ein Prophet im Islam

Antwort
von MoseGoldstein, 22

Hallo, mal wieder.
Wir haben ja schon geredet und war das keine Antwort von der du mir erzählt hast? Das du keine Angst nach dem Gebet hattest? Das du glücklich warst? Ist das keine Antwort. Ich finde das eine größere Antwort als wenn jemand mit mir spricht.

Kommentar von MoseGoldstein ,

Deine Freunde lügen dich an. Denn das darf man im Islam wenn man jemanden bekehren will. Sei vorsichtig!!!

Antwort
von chrisbyrd, 22

Was Jesus uns mitteilen möchte, ist bereits in der Bibel aufgeschrieben worden. Auch deshalb wird Jesus als das Wort, der Weg, die Wahrheit und das Leben bezeichnet...

Sehr interessant und empfehlenswert ist folgende Seite: http://islamseite.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community