Kann jemand von euch ohne Handy leben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ohne handy ein leben ist natürlich was ganz schönes hatte ich mir auch mal überlegt denn dan hat man viel mehr Freizeit und beschäftigt sich auch viel mehr um die wichtigen Sachen im leben. Du könntest doch draußen immer anrufen kostet zwar Geld aber würde dein leben freier machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte bis vor kurzem kein Handy weil meins kaputt gegangen ist 

Musste Ca. 2-3 Monate ohne auskommen und das hat auch echt sehr gut geklappt und ich habe es auch nicht bereut 

Aber es ist auch etwas anderes weil ich noch nicht arbeite und das somit auch keinen stört (außer vllt meine Eltern weil ich nicht so gut erreichbar war)

Jetzt habe ich wieder ein Handy und ich merke das ich immer wieder zurückschreiben muss und automatisch auf die Uhr schaue 

Ohne Handy war es definitiv angenehmer;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar,man kann ohne Handy klar kommen,ich zum Beispiel habe keinen Smartphone und auf dem Laptop kann man skypen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke von mir, dass ich sehr gut ohne ein Smartphone zumindest leben könnte. Übehaupt ein Handy hätte ich aber schon gern dauerhaft, speziell wegen eventuellen Notfällen.

Kann man irgendwie am Laptop telefonieren mit einer Art Prepaid?

Mit Skype zum Beispiel. Damit sind auch kostenpflichtige Festnetzanufe möglich. Allein das Sprechen über's Internet mit Skype ist aber kostenfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lutfi112
28.07.2016, 00:36

Kriege ich dann in Skype eine Nummer und kann angerufen werden von Handynutzern?

0

Hallo,

KÖNNEN ja, WOLLEN eher nein.

Klar kann man, wenn es sonst keine Möglichkeit gibt. Lieber habe ich Wasser, Brot und ein Haus als ein Handy.

Aber so möchte ich nicht verzichten. Mein Smartphone versorgt mich mit News, ich bleibe mit Freunden einfach in Kontakt und ich kann mein Hobby mit anderen Teilen usw. Klar, dafür würde es auch den Laptop oder PC geben.

Andererseits denke ich mir auch wieder: ich bräuchte eine App, mit der ich das Handy nicht länger als 10 Min nutzen darf. Ansonsten bleibe ich dann doch länger auf der Couch und klappere noch ein paar Apps und Seiten ab. Daher wieder Zeitverschwendung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer ereichbar sein zu müssen ist ein märchen.

wenn das nicht angemessen bezahlt wird, ist das sowieso egal. ich mach mich doch nicht zum sklaven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne noch graue Telefonapparate mit Wählscheibe, und gelbe Telefonhäuschen wo man mit 20 Pfennigen 10 Min. telefonieren konnte.

Die einzigen Telefone die wir Kinder/Jugendlichen hatten, waren Dosentelefone^^

Also ein ganz klares JA.

Ich besitze ein Smartphone, vergesse es aber meistens Zuhause.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung