Frage von McMickey, 86

Kann jemand Terme und Gleichungen?

2 (3x+4)-2x+8=0 Kann es jemand lösen und es mir erklären bitte Und keine dumme Antworten

Antwort
von JohanRo, 8

vorweg: das E. ist x= -4. zuerst multipliziert man den Term in der klammer mit 2. dann kommt die Aufteilung alle x-werte bleiben auf der linken Seite alle absoluten Werte kommen nach rechts ACHTUNG: die Werte auf der rechten Seite werden negativ also minus. es entsteht die Gleichung 4x = -16. Jetzt müssen beide Seiten mit 4 dividiert werden. E siehe oben. MfG Jo

Antwort
von DonSolrac, 45

Du kannst mit der Gleichung alle Zahlen die du magst abziehen, dazu zählen oder mit ihnen multiplizieren und durch sie teilen. Alles was du auf die art und weise machst musst du auf beiden seiten anwenden. mach das so lange, bis x alleine da steht. Viel spaß :)

Antwort
von Helfenderuser, 15
2 * (3x + 4) - 2x + 8 = 0
6x + 8 - 2x + 8 = 0 4x + 16 = 0 |-16 4x = -16 |:4 x = -4

Zeile 2: 2 Mal den ersten Term in der Klammer und 2 Mal den Zweiten.

Zeile 3: 6x - 2x wurde zu 4x zusammen gefasst und 8 + 8 zu 16. Desweiteren subtrahieren wir mithilfe einer Äquivalenzumformung 16 von der Gleichung weg.

Zeile 4: Durch das "| -16" müssen wir auf beiden Seiten des "=" 16 subtrahieren. In einer Gleichung darf man alles machen, solange man es auch auf beiden Seiten macht.
Aufgrund dessen, dass auf der linken Seite noch 4x übrig sind, rechnen wir durch 4.

Zeile 5: 4x : 4 = 1x bzw. "x" geschrieben; -16 : 4 sind -4. Gleichung gelöst.

Antwort
von JonnyOhFive, 41

2*(3x + 4) - 2x + 8 = 0 || Klammer multiplizieren

6x + 8 - 2x + 8 = 0       || Alle werte miteinander Summieren

4x + 16 = 0

4x = -16                       || auf beiden Seiten 16 abziehen und durch 4 teilen

x = -16/4

x = -4

Kommentar von AnonymePosaune ,

Eigentlich ganz einfach, oder?

Kommentar von JonnyOhFive ,

Is ja auch ne Aufgabe für die 5. Klasse oder so.

Antwort
von Jaqllm, 18

2×(3x+4)-2x+8=0 |(Zuerst die Klammern auflösen) 6x+8-2x+8=0 |(Jetzt zusammenfassen) 4x+16=0 |-16 (Jetzt nach x umstellen) 4x=-16 |:4 (Danach nur noch x ausrechnen) x=-4 Ich hoffe ich konnte dir helfen, ist wirklich nicht schwer!

Antwort
von SteKo99, 16

2 (3x+4)-2x+8=0 

Ausklammern

6x+8-2x+8=0

Alle 'normalen' zahlen und alle mit mit x zusammenfassen

4x+16=0 

Die normalen zahlen auf eine Seite und mit x auf die andere Seite 

4x+16=0           |-16

4x=-16 

Dividieren oder multiplizieren damit nur x= noch was dran steht 

4x=-16             |:4

x=-4

Antwort
von Kappa322, 21

2(3x + 4) - 2x + 8 = 0
6x + 8 - 2x + 8 = 0
4x + 16 = 0
4x = -16
x = -4

Als erstes multiplizierst du die Klammer aus. Danach rechnest du die "x" und die Zahlen zusammen. Dann isolierst du das x (Alles was nicht "x" beinhaltet auf eine Seite). Schlussendlich teilst du die Gleichung noch durch 4 um den x-wert zu erhalten.

Antwort
von natcho17, 16

2 mal 3x= 6x // 2 mal 4= 8

6x + 8 - 2x + 8 = 0

(Gleiche Einheiten zusammenziehen)

4x + 16 = 0    } -16

4x = -16  } :4

x =  -4

Ich bin mir nicht sicher, ob das so stimmt. ^^ Falls du noch Fragen hast, frag gerne. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten