Frage von Kinoriegel10, 57

Kann jemand sie verstehen?

Ich bin leider nicht weitergekommen, erstmal natürlich danke für eure Antworten... also paar meinten, dass sie eine gewisse Vorgehensweise angeht, dass sie sich mal eine Zeit lang uninteressiert macht, dann wieder interessiert, usw... ich selber hab dies ja auch bemerkt, es ist immer ein Auf und Ab mit ihr. Was soll ich jetzt machen? Welchen Schritt soll ich machen? Auf ein Treffen will sie ja ( aktuell ) nicht eingehen, weil sie mich nicht gut genug kennt. Was könnte ich dann mit ihr in den Ferien machen :)?

Antwort
von DeinDuden, 9

Das Problem ist ja eigentlich, dass ein Treffen dazu da ist, sich näher kennenzulernen.

Sonst Vllt bisschen über whatsapp schreiben? 

Telefonieren kann man natürlich auch, allerdings können dort unangenehme schweigeminuten auftreffen. Das Problem hast du beim Schreiben nicht, aber das ist auch nicht so persönlich..

Ansonsten mal in der Schule ansprechen!:) das Problem hierbei wiederum ist, dass ihr da wohl kaum alleine sein werdet🙈 

Also würde ich ihr in der Schule ein wenig entgegenkommen, aber keine klette sein. Bring sie aber auch dazu, dass sie in der Freizeit an dich denkt. indem du ihr schreibst. Manche Leute denken, dass es besser ist, wenn man njcjhz sofort antwortet, sondern immer ein wenig wartet und das Mädchen bisschen zittern lässt.

Aber wie gesagt: eigentlich ist so ein Treffen da, um sich näher kennenzulernen.. Vllt war es ja auch nur ein blöde ausrede? Achte mal auf ihren Gesichtsausdruck und ihre Körpersprache wenn du mit ihr redest, die verrät alles.

Viel Glück dabei

LG DeinDuden

Antwort
von Dikeras, 17

Telefonier mal mit ihr und je nachdem, wie sich das Gespräch entwickelt geh offensiv auf sie zu und frag, ob ihr euch treffen wollt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community