Kann jemand sie lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So sieht die Funktionsgleichung einer Normalparabel aus: f(x)=x²

In der Aufgabe 7a ist jeweils f(x) (das ist der Funktionswert [=y-Wert]) angegeben. Du musst jetzt die jeweiligen x-Werte dazu ermitteln.

Beispiel: Funktionswert=16 => 16=x²
um jetzt von x² auf x zu kommen, musst Du die Wurzel ziehen. Dabei ist darauf zu achten, dass immer 2 Werte rauskommen (Dein Taschenrechner zeigt nur den positiven Wert an; der entsprechende negative Wert ist der zweite Lösungswert).

Also in diesem Beispiel:

16=x²           |Wurzel ziehen
x=+-Wurzel(16)
x=+-4

d. h. x1=4 und x2=-4, denn 4 * 4 = 16 und -4 * (-4) = 16

Ist der y-Wert negativ gibt es keine (reelle) Lösung, da Du aus einer negativen Zahl keine Wurzel ziehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du willst, können wir gemeinsam versuchen, die Aufgabe zu lösen. Weißt du noch, was die Quadratfunktion ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bruntraud
18.08.2016, 19:35

y= x hoch 2 ?

1
Kommentar von Bruntraud
18.08.2016, 19:40

Ja danke dir 👍🏼

1

Schreib doch hin was du für die Lösung hältst und wir korrigieren es. So nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?