Frage von Narco22, 35

Kann jemand sagen ob die Bewerbung so ok ist und bitte auch ergänzen?

Hi kann mir jemand sagen wie ich die sätze ergänzen könnte und ob die bewerbung allgemein so ok ist und wäre auch nicht schlecht wenn das einer korrigieren würde was die Kommasetzung und groß / klein Schreibung angeht danke im vorraus😁

Sehr geehrter Herr.... Hiermit möchte ich mich für eine Stelle ab den 01.08.16 als Kfz-Mechatroniker bewerben. Durch die Stellenangebote von der Internetseite der Daimler AG habe ich erfahren, dass es bei Ihnen zurzeit freie Stellen als Kfz-Mechatroniker gibt. Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen. Schon während der Ausbildung die ich bei einem Mercedes-Benz Vertragspartner erfolgreich im Februar diesen Jahres abgeschlossen habe, bin ich zu den Entschluss gekommen............ (bitte ergänzen) 😂 Zurzeit befinde ich mich noch bis zum 31.7.16 bei der Firma XXX in einen Arbeitsverhältnis, doch durch die Ausbildung und die 6 Monate Berufserfahrung die ich sammeln konnte bin ich bestens mit den Fahrzeugen Ihrer Marke vertraut und kann mich gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen. Daher möchte ich mich gerne als verantwortungsvoller, motivierter und engagierte Mitarbeiter........( bitte ergänzen ☺) Mit freundlichen grüßen

Antwort
von HaGue60, 11


Sehr geehrter Herr      ,

hiermit bewerbe ich mich für eine Stelle als Kfz-Mechatroniker.

Durch die Internetseite der Daimler AG habe ich von freien Stellen als Kfz-Mechatroniker erfahren. Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich Ihnen vorstellen. Schon während der Ausbildung, die
ich bei einem Mercedes-Benz Vertragspartner erfolgreich im Februar
diesen Jahres abgeschlossen habe, habe ich festgestellt, dass ich sehr viel Freude an diesem Beruf und auch an der Automarke habe. Zurzeit befinde ich mich noch bis zum 31.7.16 befristet im Anschluss an die Ausbildung bei der Firma XXX in einem Arbeitsverhältnis.

Durch meine Ausbildung und die anschließenden 6 Monate Berufserfahrung
bin ich bestens mit den Fahrzeugen Ihrer Marke vertraut und kann mich
gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen. Sie können mit mir einen
verantwortungsvollen, motivierten und engagierten Mitarbeiter gewinnen.

Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Du hast es schon sehr gut geschrieben. Ich habe die Füllwörter noch etwas rausgenommen und etwas direkter formuliert. - Hbe gerade gesehen, dass andere geantwortet haben, dass Sie die Bewerbung nicht so gut finden. - Ich finde, Du hast kein Studium und so muss die Bewerbung auch angemessen sein. Sie muss zu Dir passen!

Die 6 Monate habe ich so verstanden, dass man nach der Ausbildung befristet übernommen wird. Das wird wohl bekannt und aselbstverständlich sein.

Ich wünsche Dir, dass es klappt! Viel Erfolg!

Kommentar von Narco22 ,

Vielen dank :)

Antwort
von Achim19651, 16

Da fallen mir zwei wesentliche Sachen auf:

- Warum willst Du zu der Firma, bei der Du dich bewirbst?
- Warum bist Du nur 6 Monate bei der Firma XXX geblieben?

Der Rest ist - nimm es mir nicht übel - übliches Geschwafel. Das reisst keinen Personaler vom Hocker, das schreibt jeder. Dass Du motiviert zur Arbeit erscheinst, erwartet Dein Arbeitgeber.

Hast Du vielleicht besondere Stärken, z.B. in der Elektronik, oder suchst Du gerne versteckte Fehler o.ä. Hast Du vielleicht andere Stärken, die Dich interessant machen? Hast Du auch Schwächen? Oder kannst Du besonders gut mit schwierigen Kunden umgehen?

Als Personaler würde ich wahrscheinlich versuchen, Erkundigungen bei XXX über Dich einzuholen.

Gruss

Antwort
von Mikkey, 14

Wenn man ehrlich ist - die Bewerbung ist weniger gut.

Du schreibst Dinge, die in den Betreff gehören (erste 2 Sätze) oder in den Lebenslauf. Was Dich an dem Stellenangebot interessiert und was Dich befähigt die Anforderungen zu erfüllen, sucht man vergebens.

Bist Du in ungekündigtem Arbeitsverhältnis? Dann schreibe das, ansonsten lass den Endtermin weg! Du stehst zum gewünschten Eintrittstermin zur Verfügung und fertig.

Werden Anforderungen gestellt? Dann schreibe, dass Du die erfüllst und wo Du das bereits unter Beweis gestellt hast!

Werden Teamfähigkeit etc. angesprochen? Dann erwähne das ebenso!

Antwort
von Chiowest, 9

Hier kleine Verbesseeungsvorschläge:

Hiermit möchte ich mich für eine Stelle als Kfz-Mechatroniker ab dem 01.08.2016 in Ihrer Firma bewerben. Durch die Stellenangebote auf der Internetseite der Daimler AG habe ich erfahren, dass bei Ihnen zur Zeit Stellen als Kfz-Mechatroniker ausgeschrieben sind. Nun möchte gerne ich die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen. Seit meiner Ausbildung bei einem Vertragspartner des Mercedes-Benz(bin nicht sicher ob ich diesen teil richtig verstanden habe :)), die ich im Februar abgeschlossen habe, bin ich entschlossen, diesen Beruf auch in Zukunft auszuüben (Meinst Du das?). Dafür halte ich Ihre Firma(Unternehmen?)als sehr attraktive Aebeitsstelle. Zurzeit befinde ich mich noch bis zum 31.07.2016 in einem Arbeitsverhältnis mit der Firma XXX. Durch diese Ausbildung und die folgenden 6 Monate Berufserfahrung bin ich bereits mit Ihren Modellen vertraut. Daher bin ich sicher, mich gewinnbringend für Ihr Unternehmen einbringen zu können. (Fortsetzung kommt gleich ☺)

Kommentar von Chiowest ,

Als teamfähiger, verantwortungsbewusster, motivierter und engagierter Mitarbeiter würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. Mit freundlichen Grüßen,... Du könntest vielleicht noch ein paar Fähigkeiten von dir einbringen, die dich von den anderen Bewerbern abheben. Ansonsten schon gut, nur manche Formulierungen finde ich so etwas schöner :) Dir auf jeden Fall viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community