Frage von Manta1231, 55

Kann jemand ohne große Mathematik zufällige Entartung einfach erklären?

Finde dazu im Web kaum nützliche Definitionen die nicht so stark auf Mathematik beruhen. Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von ThomasJNewton, 12

Die Entartung zeigt sich auf vielen Ebenen, oder in vielen Bereichen.
Die sind alle so speziell, dass sich der Begriff trotz der Entartung in der NS-Vergangenheit bis heute erhalten konnte.

Ohne weitere Angaben weiß ich nicht, worauf du hinaus willst. Bleibt noch die Möglichkeit, dass du um einiges weiter bist. Dann solltest du eine Rolle als Experte in Erwägung ziehen.
Von zufälliger Entartung hab auch ich noch nie was gehört, sie erscheint mir auch unplausibel.

Antwort
von YanMeitner, 29

Meinst du den Begriff auf der Quantenmechanik? In welchem Zusammenhang brauchst du das ganze? :)

Kommentar von Manta1231 ,

Ja ich meine den Begriff aus der Quantenmechanik. Ich wollte wissen wann eine zufällige Entartung Auftritt aber dazu muss ich erst einmal zufällige Entartung verstehen.

Kommentar von YanMeitner ,

Okay alles klar. Also grundsätzlich heißt entartung nur, dass zwei Elektronen in der Atomhülle die selbe Energie haben. Das liegt an dem relativ symmetrischen Aufbau der Orbitale. Berücksichtigs man den von Pauli eingeführten Spin, so entfallen einige dieser Entartungen. Ich weiß nicht, wie weit du in Physik so bist, aber es gibt einige interessante Analogien zum Keplerproblem,

Die ganze mathematischen Definitionen, die du findest, gehen bei einer Entartung von zwei linear Unabhängigen Lösungen aus. Aufgrund der direkten Anwendbarkeit von linearer Algebra, ist es ein mathematisch ein Dankbares Problem. :D

Kommentar von Manta1231 ,

Okay ja Entartung hatte ich verstanden danke:) und zufällige Entartung bedeutet dann was:)?

Kommentar von YanMeitner ,

Zufällige Entartung bedeutet einfach nur, dass diese Überlagerungen nicht direkt aus der Symmetrie der Atome entstehen, sondern zufällig bei Verwendung anderer Parameter. Diese sind bei Planeten nur näherungsweise erfüllt und sehr selten. In der Quantenmechanik, in der nur diskrete Energieniveaus erlaubt sind, kommen zufällige Entartungen jedoch häufiger vor. ;)

Kommentar von Manta1231 ,

Okay das ist schonmal sehr verständlich danke :) von welcher Überlagerung sprichst du? Die der Elektronen oder die der Energien der Elektronen?

Kommentar von YanMeitner ,

Die der Energiezustände der Elektronen :) Das freut mich! Nur mal so aus Neugier, wie kommst du auf dieses Thema?

Kommentar von Manta1231 ,

Studiere Physik und muss unter anderem darüber eine Klausur schreiben aber alle Bücher haben bisher nur mathematisch das erklärt ich wollte es einmal in Worten haben damit ich mir eher was drunter vorstellen kann :) vielen vielen Dank das bringt mich ein Stück weiter nach vorne :)

Kommentar von Manta1231 ,

Und wenn du mir noch eine Frage gestattest: wie erkenne ich anhand mehrerer Quantensätze eine zufällige Entartung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten