Kann jemand mir so einen guten Zeitplan für die Schulaufgabe bis Dienstag machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich habe auch immer erst mit der Theorie angefangen.  Am besten ist es, wenn du das Thema in kleine Untereinheiten unterteilst und diese dann lernst. Du kannst ja immer eine Stunde lernen und dann eine viertel Stunde pause machen. Was mir immer gut geholfen hat, war das wichtigste auf Karteikarten zu schreiben. Morgen wiederholst du das dann und machst ein paar Übungen dazu. Nimm am besten welche aus dem Hefter,  weil du dann auch nachschauen kannst,  ob du sie richtig gelöst hast. Ich habe mir immer selber Matheklausuren erstellt und als Übung gerechnet.  Oder habt ihr im Mathebuch so einen Teil mit Lösungen drinne?  Wir hatten das.

Viel Glück und liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung