Frage von Paulart0, 47

Kann jemand mir in Chemie helfen (Hausaufgaben)?

Hi,

kann jemand mir mit Chemie Fragen helfen (Ich habe manche Fragen beantwortet, aber ich weiß nicht ob die richtig sind)? Danke!!!

1) Welche besondere Eigenschaft hat Magnesium beim Verbrennung?

Antwort:. Magnesium lässt sich nicht mit Wasser löschen.

2) Warum viele Statuen aus Marmor müssen vor Umwelteinflüssen geschützt werden?

Antwort:. -

3) Der natürliche Kalkkreislauf beschreibt die Auflösung und Bildung von Kalk(stein) in der Natur. Erkläre dieses Phänomen anhand einer Chemischen Reaktionsgleichung.

Antwort:. CaCO3 ---> CaO + CO2

4) Fluor kann nicht in Glas aufbewahrt werden. Warum?

Antwort:. Fluor ist ätzend. 
Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 5

1) OK, jedoch nur in großen Mengen. Magnesium brennt auch unter CO₂.

2) Abgase (CO₂, SO₂, NO₂, ...) bilden bei Kontakt mit Wasser (z.B. Regen) Säuren (-> saurer Regen). Kalk ist sehr säurelabil. Bei Kontakt mit Säuren "löst" dieser sich auf. Es entsteht CO₂ und da Calciumsalz der Säure.

3) Das ist das Kalkbrennen aus dem technischen Kalkkreislauf. Schau dir den natürlichen Kalkkreislauf noch einmal an.

4) Ätzend würde ich nicht unbedingt sagen. Ehr hochreaktiv.

Antwort
von Mulgarat, 9

1) sollte stimmen
2) Saurer Regen ist das Stichwort. NO2, CO2 und SO3 als Gase in der Luft bilden in kleinen Mengen mit Wasser Salpetersäure, "Kohlensäure"(H2CO3 liegt selbst nie vor deshalb in Gänsefüßchen) und Schwefelsäure, folgende Reaktion findet statt: CaCO3(Kalk) + H3O^+ --> Ca^2+ + HCO3^+
Die Produkte der Reaktion sind wasserlöslich, die Statue löst sich sehr langsam auf.

So, hab keine Lust, mehr zu schreiben. Mach wenigstens einen Teil deiner Hausaufgaben selbst.

Antwort
von Chemiefreak15, 19

Weil die in der Luft enthaltenen Stickoxide sowie Schwefeldioxide die aus Kalk bestehende Statue angreifen beziehungsweise verätzen.

Kommentar von Chemiefreak15 ,

Weil die in der luft enthaltenden Stickoxide sowie Schwefeldioxide sich im regen lösen und so auch wenn nur in kleinen konzentration Schwefelsäure sowie Salpetersäure bilden die die Statue besser gesagt den Kalk langsam zersetzen

Antwort
von Kifferkeks, 47

Magnesium hat eine sehr helle Flamme

Antwort
von DerThaNerd, 46

Salzsäure ist auch ätzend und wird in Plastikbehältern aufbewahrt, die letzte Antwort ist also ein bisschen kurz. Müsst ihr alles nur in einem Satz beantworten? Chemiebuch oder Google helfen (y)

Kommentar von Kifferkeks ,

Salzsäure zersetzt nur organisches Material soweit ich gehört hab

Kommentar von Chemiefreak15 ,

Das aber auch nur teilweise😊

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten