Frage von natam18, 22

Kann jemand mir helfen bitte - Wie viele rechteckige Seitenflächen hat das Prisma -Welche Form hat die Grund-und Deckfläche?

Antwort
von Digarl, 16

Ein Prisma hat 3 rechteckige Seitenflächen und die Grund-/Deckflächen sind dreieckig. 

Aber es gibt mehrere Prismen! Generell muss die Grund-/Deckfläche ein Vieleck sein, kann also auch ein Fünfeck sein!  Demnach hat es dann auch mehr rechteckige Seitenflächen.

Kommentar von natam18 ,

Dankeschön 

Kommentar von Digarl ,

Bitte ;) 

Kommentar von JonasG91 ,

Gute Frage. mir stellt sich dabei eine weitere. jaa prismen bestehen aus grundflächen mit mind 3 ecken. Aber ein prisma kann auch unterschiedliche grundflächen besitzen. Bsp ein Körper mit einer dreiecksdeckfläche und einer 6ecks-grundfläche. dabei entstünden dann dreiecksflächen als seitenflächen?! ist doch dann auch ein prisma?

Kommentar von Wechselfreund ,

Grund- und Deckfläche müssen kongruente Vielecke sein. Die Seitenflächen müssen Rechtecke sein.

Kommentar von Digarl ,

@JonasG91
Habe ich doch bereits geschrieben: 

Aber es gibt mehrere Prismen! Generell muss die Grund-/Deckfläche ein Vieleck sein, kann also auch ein Fünfeck sein!  Demnach hat es dann auch mehr rechteckige Seitenflächen.

Was du beschreibst wäre kein Prisma, da Grund- und Deckfläche nicht identisch (kongruent zueinander) wären.

Antwort
von Rogato, 8

Die Grundfläche/Deckfläche (was beides das gleiche ist) eines Prismas kann jedes beliebige ebene Vieleck sein, also jede Art von Dreieck, Viereck, Fünfeck,... Die Anzahl der rechteckigen Seitenflächen ist gleich die Anzahl der Kanten der Grundfläche.

Als Prisma wird auch ein Bauteil in der Optik bezeichnet, das normalerweise ein Prisma mit dreieckiger Grundfläche ist, also auch drei Seitenflächen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community