Kann jemand mir erklären, wie bekomme ich PbO2 und SnCl4, Wenn ich die Stöchiometrie berechne.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man wissen, wenn man es

  1. zur Kenntnis nimmt
  2. sich merkt

Tricks gibt es da nicht.

Allenfalls Erklärungen, die über deinen Horizont wohl weit hinausgehen.

Kuxdu https://de.wikipedia.org/wiki/Relativistischer_Effekt
Und das dient nur zu Verdeutlichung, dass du eben nichts verstehst, jedenfalls nicht bevor du sehr vieles erst mal einfach gelernt hast.

Im Übrigen bekommt man Stoffe durch Synthesen, die Stöchimetrie beschreibt das nur.
Und man kann auch einfach mal auf die Gruppennummer schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiIntelligence
08.03.2016, 23:28

Ich habe nur gefragt! Du macht es als ob ich etwas schreckliches im Leben gemacht! Chill down! Weil ich es nicht verstanden habe, habe ich gefragt, ok? 

0

Die Frage gibt keinen Sinn, vermutlich hast Du ein fachsprachliches Problem. Meinst Du, wie Du auf die Formeln PbO2 und SnCl4 kommst? Das hat mit Stöch noch nicht viel zu tun.

Beide Metalle stehen in der 4. Hauptgruppe, das sollte als Hinweis reichen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiIntelligence
07.03.2016, 19:52

Also. Was ich geschrieben habe ist richtig. Pb und Sn geben und nehmen Elektronen weil es sowieso 4 ist. Aber noch eine Frage!  Es gibt auch Ausnahmen, z.B PbO und Pb3O4 / SnCl2 ? Geht das? Wie kann man das wissen? 

0