Frage von sadgfh, 99

Kann jemand mir bei der Latein übersetztung von mundus novus Frauen (s Text) helfen?

Guten Tag, höchstwahrscheinlich kommt dieser Text morgen in der Klausur dran: Mulieres (ut dixi) etsi nudae incedant et libidinosissimae sint, earum tamen corpora habent satis formosa et munda. Neque tam turpes sunt, quantum quivis forsan existimare posset, quia, quoniam carnose sunt, minus apparet earum turpitudo; quae scilicet pro maiore parte a bona corporaturae qualitate operta est. Mirum nobis visum est, quod inter eas nulla videbatur, quae haberet ubera caduca; et quae parturierant, uteri forma et contractu nihil distinguebantur a virginibus et in reliquis corporum partibus similia videbantur, quae propter honestatem consulto praetereo. Quando se christianis iungere poterant, nimia libidine pulsae omnem pudicitiam contaminabant atque prostituebant. Vivunt annis centum quinquaginta et raro aegrotant. Et, si quam adversam valetudinem incurrunt, se ipsos cum quibusdam herbarum radicibus sanant. Haec sunt, quae notabiliora apud illos cognovi. Könnt ihr mir bei der Übersetztung helfen, oder gibt es die schon irgendwo?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 55

Hallo,

den lateinischen Text findest Du hier:

http://userpage.fu-berlin.de/mirjamk/dav/voelker/Amerigo_Vespucci.pdf

Absatz 'Frauen'.

Die Übersetzung:

Auch wenn die Frauen (wie ich bereits sagte) nackt herumlaufen und ausgesprochen lüstern sind, besitzen ihre Körper dennoch recht viel   Formvollendetes und Elegantes.

Sie sind auch nicht so häßlich, wie man vielleicht glauben könnte, da, weil sie fleischig sind, ihre Häßlichkeit weniger auffällt;
sie ist freilich zu einem großen Teil von der guten körperlichen Beschaffenheit überdeckt.

Erstaunlich schien uns, daß unter ihnen offenbar keine war, die Hängebrüste hatte;

die, welche schon geboren hatten, unterschieden sich in bezug auf die Form und die Enge ihres Unterleibes in nichts von Jungfrauen; 
auch bei anderen Körperteilen wurde Ähnliches festgestellt, was ich anstandshalber übergehe.

Konnten sie sich mit Christen vermählen, besudelten und schändeten sie, durch ihre übermäßige Wollust getrieben, jede Schamhaftigkeit.

Sie leben 150 Jahre und sind selten krank.

Begegnen sie trotzdem etwas der Gesundheit Abträglichem, heilen sie sich selbst mit bestimmten Wurzeln von Pflanzen.

Das ist es, was ich bei ihnen recht bemerkenswert fand.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von sadgfh ,

Danke, du bist mein Held!

Hast du das selbst übersetzt?

Kommentar von Willy1729 ,

Ja sicher. Wer sollte das für mich erledigen?

Kommentar von sadgfh ,

Echt gut!

Ich dachte, dass du vielleicht eine Übersetzung von "mundus novus" zu Hause rumliegen hast..

Kommentar von Willy1729 ,

Nee, habe ich nicht. Ich bin erst durch Deine Frage auf diesen Text gestoßen.

Kommentar von sadgfh ,

Und warum kannst du so gut Latein?

Kommentar von Willy1729 ,

Ich hatte neun Jahre Latein auf dem Gymnasium inklusive LK und habe auch später noch regelmäßig lateinische Texte übersetzt. Ich bin sozusagen ein Latin Lover. (Das sieht man mir aber nicht an).

Willy

Kommentar von sadgfh ,

Aja;)

Wenn ich nochmal Hilfe brauche, weiß ich, wen ich fragen muss..

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Antwort
von Frostblume, 52

Ehm mit welchem Buch lernt ihr, welche Klasse bist du und welche Lektion bzw welches Kapitel in dem Buch?

Kommentar von sadgfh ,

wir haben kein Buch, aber unsere Lehrerin hat uns Vokabeln gegeben, die in der Übersetzung dran kommen und wir haben grade Vespucci. Ich bin in der 11.

Kommentar von Frostblume ,

Okay, wo genau brauchst du Hilfe, also einfach bei der Übersetzung oder weißt du nicht wie du einen Satz angehen sollst ...?

Kommentar von sadgfh ,

Bei der Übersetzung; die Vokabeln sind nicht unbedingt das Problem sondern die Satzkonstruktionen und so..

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 45

Klar, kann ich dir bei deiner ÜS helfen, aber dazu musst du gemäß GF-Richtlinien erstmal einen eigenen VErsuch posten.

LG
MCX

Kommentar von Willy1729 ,

Zu spät. Mich reizte der Text und ich konnte es mal wieder nicht lassen.

In tiefer Zerknirschung,

Willy

Kommentar von Miraculix84 ,

Ich kann das verstehen. :) Aber wenn es um Klausuren geht, habe ich an mich immer den Anspruch, dass ich nicht mehr verrate als das, was das Netz auch freiwillig preisgegeben hätte.

Es gibt ja auch andere Schüler, die einen solchen Cheat nicht haben. Manchmal hängt davon ja auch eine Versetzung ab. Eine Klausur zählt 25%. Hausaufgabe zählt dagegen quasi nix. Deswegen halte ich mich da immer zurück. Verstehst du, was ich meine? :)

Aber das muss jeder selber wissen... Ist keine Kritik an dir. ;)

LG
MCX

Kommentar von Willy1729 ,

Stimmt schon - aber ich glaube kaum, daß der Klausurtext wortwörtlich mit dem vorliegenden übereinstimmt. Weicht er ab, hilft meine Übersetzung dann auch nicht wirklich. 

Da inzwischen wohl alle Schüler vernetzt sind, wird jeder die Möglichkeit haben, über Google diese Übersetzung zu finden, einschließlich der Lehrerin, die so schnell feststellen kann, woher die Schüler solche seltsamen Formulierungen haben.

Alles Liebe,

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten