Frage von Himbeere467, 70

Kann jemand mal über meine Bewerbung als Kauffrau für büromanagment drüber gucken?

Sehr geehrte Herr ....

mit großem Interesse habe ich durch die Internetseite der Agentur für Arbeit erfahren, dass Ihr Unternehmen einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Büromanagement anbietet.

Derzeit Besuche ich die Berufsschule BF1 Fachrichtung Hauswirtschaft an der Berufsbildenden Schule in ...., und werde sie voraussichtlich im Juli 2016 verlasen

Für eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation habe ich mich entschieden, da ich die Arbeit im Büro sehr schätze. Die Arbeit am Computer, zum Beispiel mit Microsoft PowerPoint und Word bereitet mir aufgrund meiner Erfahrungen im Rahmen sowohl schulischer Projekte als auch privater Aktivitäten sehr viel Freude. Außerdem betrachte ich Planung und Organisation auch als sehr wichtigen Bestandteil meines privaten Lebens.

Ich bin ein freundlich und ausgeschlossener Mensch. Meine Stärke sehe ich darin, mich sowohl neuen Herausforderungen zu stellen, als auch gewohnte Tätigkeiten gekonnt auszuüben. Der freundliche Umgang mit Menschen, Geduld und Lernbereitschaft, die ich mir durch meine bisherigen beruflichen Erfahrungen angeeignet habe gehören des Weiteren zu meinen Stärken.

Meine Ausbildung möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren, da mich Ihr Firmenprofil anspricht und ich die Möglichkeit sehe, eine vielseitige und hochwertige Ausbildung zu erhalten.

Über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Itchi0108, 26

"Die Arbeit am Computer, zum Beispiel mit Microsoft PowerPoint und Word..."

Fasse is in MS Office zusammen. Aufzählungen einzelner Programme könnten vermuten lassen das du die für Acess oder Excel nicht begeistert / interessierst. 

"Ich bin ein freundlich und ausgeschlossener Mensch...."

ausgeschlossen? Man korrigiere mich, aber ich glaube das du dich nicht freundlich ausschließt, oder? Hier würde aufgeschlossener Mensch eher passen. -> http://www.duden.de/suchen/dudenonline/aufgeschlossen <-

"Meine Stärke sehe ich darin..." Danach zählst du mehrere Sachen auf. Also solltes du das Wort "Stärken" verwenden. 

"Der freundliche Umgang mit Menschen, Geduld und Lernbereitschaft, die
ich mir durch meine bisherigen beruflichen Erfahrungen angeeignet habe
gehören des Weiteren zu meinen Stärken." <- Den Satz solltest du nochmal komplett bearbeiten.

"Über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch freue ich mich sehr."

Das wissen Arbeitgeber. Versuch den Satz etwas besser zu gestalten wie.." Ob meine persönlichlichen Eigenschaften und Erfahrungen für die von Ihnen ausgeschriebene Ausbildung ausreichen lässt sich in einem persönlichen Gespräch gerne klären"

Masn korrigiere mich wenn ich falsch liege...

Kommentar von Himbeere467 ,

Nene alles gut ich nehme deine Vorschläge Sehr gerne an 

Kommentar von Himbeere467 ,

Mit dem 1. kann ich nicht viel anfangen wie meinst du das ? Wie soll ich das umformolieren?

Kommentar von Itchi0108 ,

"Die Arbeit mit Office Programmen..." Einfach die Aufzählungen weglassen.

Antwort
von CorruptedWorld, 39

Mit Interesse hast du etwas Erfahren? Schreibe das lieber noch einmal um..

Also ich meine gleich das am Anfang. Klingt seltsam, wenn man mit Interesse etwas erfährt. xD


Du hast außerdem mehrere Stärken aufgezählt, also benutze die Mehrzahl; "Stärken" und nicht "Stärke" ;P

Kommentar von Himbeere467 ,

Soll ich das dann einfach weglassen ?

Kommentar von CorruptedWorld ,

Nö, es ist nur falsch ausgedrückt. Kannst sagen, dass sich das Interesse durch eine gute Beschreibung der Stelle entwickelt hat oder so. An sich ist es nicht falsch zu nennen, wie man von der Stelle erfahren hat.

Kommentar von Itchi0108 ,

Versuchs mit:" ...mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite der Argentur für Arbeit gelesen,....

Kommentar von CorruptedWorld ,

Wobei das gegoogled klingt... Sowas lesen die in jeder 2. Bewerbung.

Kommentar von Himbeere467 ,

Okay danke Mach ich :)

Antwort
von Vaggelis386, 27

hahaha, ja ist gut aber du hast das meiste aus dem Internet aber wenn die Noten stimmen, dann reicht es für ein Vorstellungsgespräch ;)

Antwort
von applegeek, 18

Es heißt verlassen und aufgeschloßener.

Antwort
von ViribusUnitis, 14


Sehr geehrte Herr ....: Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr

...Besuche ich...: klein schreiben


...verlasen...:  mit ss


....ausgeschlossener... : aufgeschlossener


Meine Stärke....: Meine Stärken

("Der freundliche Umgang mit Menschen, Geduld und Lernbereitschaft, die
ich mir durch meine bisherigen beruflichen Erfahrungen angeeignet habe
gehören des Weiteren zu meinen Stärken." ...: ändern

angeeignet habe gehören ....: angeeignet habe, gehören


hier ein paar kleine Druckfehlerchen, ansonsten okay. Viel Erfolg


Antwort
von NMirR, 31

Verlassen mit zwei s

Kommentar von Himbeere467 ,

Rechtschreibfehler korrigiere ich noch 

Kommentar von NMirR ,

ein freundlicher und aufgeschlossener Mensch

Kommentar von NMirR ,

ach so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten