Frage von LexaH, 53

Kann jemand Lateintexte übersetzen?

Ich weiß, man sollte seine Hausaufgaben selber machen und alles... ABER ich sitze jetzt schon eine halbe Ewigkeit da und komm einfach nicht weiter. Das Internet hab ich auch schon gefragt, aber das kann mir nicht helfen, deshalb bin ich jetzt hier gelandet.

Cum autem plures adulescentes philosophum maxime vererentur, multi Athenienses eum periculum esse arbitrati sunt. Socratem accusando et damnando eius auctoritatem frangere paraverunt.

Hoffe, irgendjemand kann das übersetzten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buschbohne1235, 31

Ich würde es so übersetzen: 

Weil aber mehr junge Männer den Philosophen am Meisten fürchteten, glaubten viele Athener, dass er eine Gefahr ist. Sie hatten vor das Ansehen dessen zu brechen, indem sie Sokrates anklagen und verurteilen. 

Kommentar von Christianwarweg ,

vereri heißt auch verehri...  und "maxime" sehr :D

Plures heißt hier eher "recht viele" oder "mehrere"

Antwort
von Christianwarweg, 21

Wenn jemand "eine halbe Ewigkeit" an einem Lateintext rumschraubt, ist das einerseits schade, andererseits nicht glaubwürdig, wenn hier die eigenen Resultate nicht auftauchen.

Naja, aber es ist ja heute dein Geburtstag, also wollen wir mal nicht so sein.

Die Übersetzung von Buschbohne ergänzt um meine Bemerkungen kannst du nehmen, das stimmt so.

Antwort
von fysohard, 13

Damals, als mehrere junge Männer den Philosophen äusserst stark verehrten, glaubten viele Athener, dass dieser eine Gefahr sei.

Durch Anklagen und Verurteilen trafen sie Vorkehrungen, das Ansehen dessen zu brechen

Antwort
von frodobeutlin100, 22

irgendwas mit anklagen und verurteilen - letzter Satz und Sokrates und Athen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community