Frage von Lukas03030303, 49

Kann jemand Itachi's Geschichte zusammenfassen?

Ich verstehe sein Leidensweg halbwegs, aber paar kleine Details sind mir unklar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BestAnimeFan, Community-Experte für Anime & Naruto, 6

Hey =)

Das ist eine sehr lange Geschichte,aber ich werde versuchen, sie dir ganz ausführlich zu erzählen.

Itachi war ein Doppelagent und er arbeitete für die Uchiha und für das Dorf namens Konohagakure.Der Uchiha Clan war der mächtigste Clan und er verstand sich nicht mit dem Dorf,das versteckt hinter den Blättern liegt.Das hatte auch einen besonderen Grund.Damals kämpfte Madara Uchiha gegen Hashirama Senju und zwischen diesen beiden Clänen herrschte immer Krieg.Madara und Hashirama kannten sich schon aus der Kindheit und in den Kämpfen wurden ihre Brüder getötet und irgendwann wurden sie Feinde,obwohl sie eigentlich immer den selben Traum teilten.Beide von ihnen wollten immer nur Frieden und dies nicht nur,weil ihre Brüder durch Kämpfe gestorben sind.Ihre Väter waren gegen eine freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden.Die beiden trafen sich als Kinder immer am Fluss und versuchten die Steine so oft wie möglich über den Fluss hüpfen zu lassen und als sie gegeneinander kämpften, beschützte Hashirama das Dorf,weil Madara Uchiha das Dorf mit dem Kyuubi (Neunschwänziger) angreifen wollte.Hashirama schafft es ihn zu besiegen und alle dachten,dass Madara Uchiha tot sei,aber dem war nicht so.

Das Dorf von Konohagakure beschuldigte den gesamten Uchiha Clan für Madara's Taten und sie dachten,dass alle Uchiha mit ihm unter einer Decke stecken würden.Deswegen ließen sie sie immer durch Itachi ausspionieren.Die Uchiha ärgerte es,dass sie ihnen nicht vertrauten und sie beschuldigten und deswegen planten sie einen Rachezug gegen Konohagakure.Itachi wusste natürlich davon und deswegen erzählte er es den Ältesten von Konohagakure.Unter diesen Ältesten befand sich auch ein Mann namens Danzo Shimura.Er wollte,dass die Uchiha getötet werden damit das Dorf von Konohagakure nicht zu Schaden kommt.Das behauptete er zumindest,aber in Wirklichkeit war er einfach nur selbstsüchtig und wollte dessen Sharingans für sich selbst haben.Orochimaru half ihm mehrere auf seinen Arm zu transplantieren.Danzo traf sich heimlich mit Itachi und stellte ihn vor die Wahl.Entweder tötet er seinen eigenen Clan und sein kleiner Bruder Sasuke wird verschont,oder Konohagakure tötet den Uchiha Clan und sein kleiner Bruder wird nicht verschont werden.

Bevor er sich mit Itachi traf,traf er sich auch mit Shisui Uchiha (Itachi's besten Freund) und beraubte ihn.Er nahm ihm sein Sharingan.Das andere Auge gab Shisui freiwillig Itachi und dann stürzte er sich in den Fluss.Itachi wurde von den anderen Shonobi beschuldigt,ihn getötet und seine Unterschrift gefälscht zu haben.Itachi liebte seinen Bruder und deswegen tat er es selbst.Itachi erklärte es seinen Eltern,bevor er sie tötete und er weinte.Sein Vater erzählte ihm,dass er trotzdem stolz auf Itachi sei und hatte eine letzte Bitte : ,,Pass auf Sasuke auf." Itachi tötete sie und Sasuke kam an diesem Tag später Nachhause,weil er noch so lange mit seinen Shuriken trainiert hatte.Er fragte Itachi,warum er das getan hatte und Itachi antwortete nur,dass er seine Stärke testen wollte.Itachi floh aus dem Dorf und Sasuke folgte ihm und wollte mehr wissen.Bevor Sasuke zusammenbrach bahnte sich noch eine Träne über Itachi's Wange und dann verschwand er.

Itachi leidete jede einzelne Sekunde,nachdem er das getan hatte.Er ist kein gefühlloses Monster.Nach einer Zeit traf er Sasuke in Konohagakure,als dieser schon 12-13 Jahre alt war,aber in diesem Alter hatte Sasuke natürlich noch gar keine Chance gegen ihn.Später,mit ca. 16 Jahren forderte er Itachi erneut zum Kampf auf.Während dem Kampf erklärte Itachi ihm,dass das Augenlicht immer schlechter wird,desto öfter man z.B. Amaterasu benutzt.Er sagte ihm,dass er sich seine Augen nehmen würde,damit er das ewige Mangekyou Sharingan bekommt.Sasuke glaubte dies und verteidigte sich mit aller Kraft.Am Ende gewann Sasuke den Kampf und dachte tatsächlich,dass Itachi ein ganz böser Mensch sei und er dies alles wirklich tun wollte.Eine Zeit später klärte ihn Obito allerdings auf und erzählte ihm,was für ein guter Mensch Itachi wirklich gewesen ist und dass er seinen kleinen Bruder immer nur beschützen wollte.Nach einer gewissen Zeit glaubte ihm Sasuke und in einer anderen Szenen sah man dann,wie er auf einem Felsen/einer Klippe stand und um seinen Bruder Itachi weinte.

Im vierten Ninjaweltkrieg wurde Itachi dann von Kabuto wiederbelebt und kämpfte erst einmal mit Nagato,Naruto und Killer B und daraufhin sagte ihm Nagato die Position von Kabuto und Itachi machte sich auf den Weg zu ihm.Während er so durch den Wald wanderte,entdeckte ihn Sasuke und dieser folgte ihm natürlich sofort und löcherte ihn mit Fragen.Sie kamen in der Höhle an,in der sich Kabuto befand und kämpften gemeinsam gegen ihn.Während dem Kampf gab es auch ein paar Rückblenden z.B. wie Sasuke und Itachi gemeinsam ein riesiges Schwein mit der Hilfe von Pfeilen besiegten.Diese Technik verwendeten sie dann auch im Kampf und mit der Hilfe von Izanami gelang es den beiden dann auch,Kabuto in einer endlosen Schleife gefangen zu halten.Das Edo-Tensei wurde aufgelöst so,dass es nun auch Zeit für Itachi war,wieder zu gehen.Er erzählte Sasuke noch einmal die ganze Wahrheit,weil Sasuke es aus Itachi's Mund hören wollte und er sagte ihm,dass er nicht Konohagakure die Schuld geben sollte.

Sasuke erkannte daraufhin,wie wichtig Konohagakure für Itachi ist und entschloss sich dazu,es zu beschützen.Für Itachi.Itachi's letzte Worte waren : ,,Ich werde dich immer lieben." Dies sagte er zu Sasuke,während er seinen Kopf an den von Sasuke drückte und ein liebevolles Lächeln auf den Lippen hatte.Das war in Naruto Shippuuden Episode 339 und das habe ich bis heute nicht vergessen,weil es so ein wunderschöner und doch so trauriger und tragischer Moment war.Es war ein kurzer Moment,aber ein Moment von sehr,sehr viel Bedeutung und zwar für beide Shinobi's,für Itachi und Sasuke.Ich habe Itachi nun mit Absicht einen Shinobi genannt,weil er den Namen "Nukenin" nicht verdient hat.Er ist ein guter Mensch und wollte immer nur das Beste für jeden,aber niemand kann in die Zukunft sehen und deswegen wusste auch er nicht,wie seine Taten die Menschen um ihn herum verändern würde und hierbei spreche ich auch von seinem kleinen Bruder Sasuke.

Ich hoffe,dass ich dir weiterhelfen konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Kommentar von Lukas03030303 ,

Vielen Dank, das ist ja voll nett, dass du dir die Zeit dafür nimmst. Lg Lukas!

Kommentar von BestAnimeFan ,

Kein Problem,mache ich doch gern.

Danke für den Stern =)

Antwort
von sepki, 49

Wäre es dann nicht simpler, wenn du die Details nennst, anstatt nochmal eine Zusammenfassung zu lesen, die man auch auf diversen Wikis finden kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten