Kann jemand gut dichten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob's gut ist, weiß ich nicht:

Ab jetzt macht vieles Ihr zu zweit,
gemeinsam backen macht Euch Freud’
und nach dem Backen rückt Ihr dicht
zusammen bei gedämpftem Licht.

Am Morgen bindet Ihr nicht dumm
Euch beide dann die Schürzen um,
ihr rührt das Müsli, kocht Kaffee,
frühstückt zusammen ohne Schmäh.

Erhaltet diese Zweisamkeit!
Zu zweit entgeht Ihr jedem Leid.
mögt Ihr nun werkeln oder ruh’n,
jetzt kann Euch keiner mehr was tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
25.05.2016, 11:16

Ich hab die Frage versehentlich nicht zu Ende gelesen:

Hier die längere Fassung:

Ab jetzt macht vieles Ihr zu zweit,
gemeinsam backen macht Euch Freud’
und nach dem Backen rückt Ihr dicht
zusammen bei gedämpftem Licht.

Am Morgen bindet Ihr nicht dumm
euch beide dann die Schürzen um,
ihr rührt das Müsli, kocht Kaffee,
frühstückt zusammen ohne Schmäh.

Dann kommt ein Gast in Straßenschuh’n,
am Boden Flecken? Was nun tun?
es ist ne Geste, eine nette,
reicht Ihr im dann die Pantolette.

Der Gast will stumm nicht um sich stieren,
nein er will klug mit Euch parlieren,
ein Duden ist dann sehr willkommen,
macht mal ein Fremdwort Dich beklommen.

Im Urlaub knipst Ihr viele Bilder,
mal ganz relaxt, mal etwas wilder,
doch eines kann mal wohl verlangen:
Sie soll'n in schönen Rahmen prangen.

Erhaltet Euch die Zweisamkeit!
Zu zweit entgeht Ihr jedem Leid.
Ihr möget werkeln oder ruh’n,
jetzt kann Euch keiner mehr was tun!

1
Kommentar von serena777
25.05.2016, 14:51

Danke echt gut:)

0

Naja also ich dichte in meiner Freizeit gerne - ich könnte

versuchen dir etwas schönes zu dichten, aber wenn du

sagst die anderen Antworten waren schon ausreichend, sag es mir ^^

Hier eine kleine Kostprobe (wenn es nicht gefallen sollte, sag es mir, dann sollte ich es ändern und bei deinem Hochzeitsgedicht beachten):

loslassen ...

Es ist vorbei,
ich kann nicht mehr,
nun bin ich frei,
meine Augen leer ...

Einfach loslassen,
wenn die Zeit es sagt,
ich kann es nicht fassen,
dieser Schritt ist sehr gewagt ...

Ein Leben ohne dich,
daran wollte ich nicht glauben,
es wäre besser für mich,
du wirst mir nicht nochmal die Sinne rauben ...

Es ist soweit,
ich bin bereit,
ich werde loslassen, einfach gehen,
und hoffen..., dass du wirst verstehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von serena777
29.05.2016, 18:56

Hey das hört sich echt gut an ☺aber wir haben das " gedicht" soweit fertig, trotzdem danke für die angebotene Hilfe 😊

2

Wir wünschen euch, dass ihr euch mit viel Aufmerksamkeit im Alltag begegnet. .. und Gaumen und Magen sorgsam pfleget.

Wir wünschen euch, dass ihr eure Worte zueinander mit Bedacht wählt... und euch nicht mit unpassenden Sprüchen quält

Na ja, ein Versuch ... mit Sicherheit verbesserungsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von serena777
24.05.2016, 22:10

Hey danke;)

1

Was möchtest Du wissen?