Frage von trida, 106

Kann jemand erkennen was das für Federn sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aratinga, 16

Das sind keine Federn vom Jagdfasan.

Die gestreiften Federn sind naturbelassene Schwanzfedern vom Diamantfasan, auch Amherstfasan (Chrysolophus amherstiae) genannt. Die weißen Federn stammen ebenfalls von diesem Fasan. Es sind die beiden mittleren Schwanzfedern. Diese werden als Dachfedern bezeichnet und sind naturgemäß weiß mit schwarzen Querstreifen und einer feinen schwarzen Maserung. Diese Federn wurden wohl gebleicht.

Antwort
von chog77, 53

Die gestreiften Federn sind die Schwanzfedern eines Jagdfasans. Und so große weiße Federn haben eigentlich nur Schwäne oder Kraniche.

Antwort
von Othetaler, 56

Falls die echt sind, Fasan. Die gestreiften könnten original sein, die weißen dürften gefärbt sein.

Antwort
von landregen, 36

Könnte Fasan und Schwan sein.

Antwort
von Samila, 55

die gestreiften vom fasan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten