Frage von MM22aa, 55

Kann jemand einen auf Schmerzensgeld verklagen wen jemand laut ist?

Also ich stelle diese Frage weil mein Nachbar der unter mir wohnt angeblich mein das ich zu laut mit meiner Couch bin, keine Ahnung wie er drauf kommt das ich es bin, weil ich ganz oft nicht Zuhause bin , und hat mir gedroht mich auf Schmerzensgeld zu verklagen weil ich angeblich laut bin.

Antwort
von Parnassus, 18

...weil du mit dem Sofa zu laut bist? Erstmal würde ich mir genau erklären lassen was das bedeutet.

Dann stellt sich die Frage wo und wie der Nachbar dabei Schmerzen verspürt ...

Ich würde mich an deiner Stelle erstmal sanft zurück lehnen, auf der Couch 

Kommentar von MM22aa ,

Der sagt immer er wird von seinem Schlaf gerissen und das klingt als ob gleich die decke einstürzt

Kommentar von Parnassus ,

klingt nach Ledersofa

Antwort
von lordy20, 30

Verklagen kann er dich natürlich - aber seine Chancen dürften bei Null liegen.

Was ist das denn für eine Couch, das der Nachbar nicht beschwert? 
Oder müsste ich eher fragen: was ist das denn für ein Nachbar. :-)

Kommentar von MM22aa ,

So ein alter Sack der noch den 2 Weltkrieg überlebt hat oder in dem Jahr geboren ist jedenfalls ist er sehr alt

Antwort
von Asphorm, 31

Er muss es beweisen können, und wenn du nicht laut bist, hat er nichts gegen dich in der Hand

Antwort
von Feuerherz2007, 21

Nein, das erfüllt nicht den Tatbestand im Sinne des Paragraphen im BGB hinsichtlich Schmerzensgeld.

Antwort
von Dave0000, 19

Bla

Anzeigen kann der viel
Aber er soll doch erstmal vernünftig einen Vorwurf formulieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten