Kann jemand ein gutes Glätteisen empfelen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Haarfarbe ist für die Wahl des richtigen Glätteisens völlig egal. Sobald Haare (die nun mal bis 60 Grad Wärme aushalten ohne zu beschädigen) mit 160, 180 - 230 Grad Hitze traktiert werden, die auch noch punktuell auf sie einwirkt, beschädigt das die Haare unweigerlich  . . . ob blond, brünett, rot oder schwarz .... und auch Hitzeschutz-Mittelchen können das definitiv nicht verhindern.

Glätteisen wurden auch de facto nicht für die tägliche Verwendung erfunden und wer billig kauf, kauft nicht selten zweimal oder sogar dreimal  ... und dann letztendlich teurer als einmal richtig.

Was die meisten Mädels/Frauen nicht beachten, ist das Material der Glätteisen, denn egal wie häufig man glättet  ... es sollte immer ein Vollkeramik-Eisen sein, denn das wirkt auf jeden Fall (wenn man bei den Temperaturen noch davon reden kann) "schonender" auf die Haare.

Und wer seine Haare liebt, dem sollte ein wirklich ordentliches Glätteisen selbst bei 180 - 200 EUR nicht zu teuer sein, denn die halten auch wesentlich länger.     Zu den besten Glätteisen auf dem gesamten Markt gehören nach wie vor die von "ghd" und an deren Flaggschiffe kommen andere auch qualitativ nicht heran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FourTeenFruits
25.08.2016, 11:08

Sind Remington auch gut?

0

Was möchtest Du wissen?