Frage von PCHILFE1023, 175

Kann jemand diesen Code entschlüsseln?

Habe den im Bild gezeigten Code gefunden und würde gern wissen wie man ihn entschlüsseln kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von azmd108, 73

Ja, das sind Oktalzahlen, hinter denen sich ASCII-Zeichen verstecken.


Hier:

http://www.asciitable.com/index/asciifull.gif

Schau in die Spalte "Oct" nach und lies das Zeichen aus der Spalte "Char" ab, die ersten 4 Zahlen bedeuten

Ich und ein Leerzeichen.


Kommentar von azmd108 ,

Ich werde niemals perfekt genug f


das steht da

Antwort
von mastema666, 35

http://www.unit-conversion.info/texttools/octal/

Einfach hier oben einfügen / eintippen und dann darunter auf "octal to text" stellen (alle Werte 3-stellig eingeben, also nicht "40" sondern "040" etc, sonst funktionierts nicht richtig).

Antwort
von dutch888, 75

Sieht aus wie oktalziffern. Stehen jeweils für Bausteine und Buchstaben oder Leerzeichen, was-auch-immer. Dafür gibt's im Internet auch Diagramme und Tabellen die es erklären und eine Dechiffrierung ermöglichen.

Antwort
von wwwnutzer111, 44

Ich denke du wirst hier keinen Cryptologen finden daher musst du uns schon sagen in welchen Zusammenhang dieser Codes steht. Außerdem verlangt fast jede Verschlüsselungsmethode nach einem Schlüssel und der kann nicht einfach aus der Luft entstehen.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Ok Oktalzahlen hätte ich jetzt nicht gedacht^^

Antwort
von DarkNightmare, 72

Hi,

was soll das den sein?!

Würde spontan auf Oktanzahlen tippen, die jeweils einen ASCII Buchstaben darstellen. 

Gruß

Antwort
von apap96, 44

"Ich werde niemals perfekt genug f"

Scheint was zu fehlen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten