Frage von HaninAnis, 39

Der Punkt P(2/3) liegt auf dem Graphen der linearen Funktion Berechne die Schnittstellen des Graphen von f mit den Koordinatenachs? f(x)=x+n.

Antwort
von HaninAnis, 19

ah ich entschuldige mich ja der punkte ist P (2/3) f(x)=x+n

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 28

Hallo,

wenn Du keine anderen Angaben als nur den einen Punkt hast, kannst Du die Aufgabe nicht lösen. Für eine Gerade brauchst Du außer dem einen Punkt noch eine zweite Angabe: einen weiteren Punkt oder die Steigung.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von HaninAnis ,

Ja stimmt mein Fehler. Ich entschuldige mich, habe die Frage bearbeitet. :)

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 23

Allgemeine Form einer linearen Funktion -->

y = m * x + b

Schnittpunkt mit der x - Achse -->

0 = m * x + b | - b

- b = m * x | : m

- b / m = x

x = - b / m

P (- b / m | 0)

Schnittpunkt mit der y - Achse -->

y = m * 0 + b

y = b

P (0 | b)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Beispiel -->

y = 12 * x - 8

m = 12 und b = -8

- b / m = - (-8) / 12 = 2 / 3

Schnittpunkt mit der x - Achse --> P(2 / 3 | 0)

Schnittpunkt mit der y - Achse --> P(0 | -8)

Deine Aufgabe muss dann jeweils sein, eine Geradengleichung überhaupt erstmal aufzustellen. Dazu sind aber 2 Punkte nötig. Du hast aber nur einen einzigen Punkt, also muss irgendwo noch eine Information fehlen.

Wenn du nur einen Punkt kennst, dann musst du entweder zusätzlich m oder b kennen.

Kommentar von HaninAnis ,

ah vielen Dank gute Informationen :)

Kommentar von DepravedGirl ,

Gerne :-)) !

Antwort
von xherbstx, 22

Da fehlt schonmal Punkt P, der Funktionstherm oder ne Skizze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten