Frage von DerJunges, 71

Kann jemand diese Bewerbung auf Kommaregel korrigieren?

Kann jemand diese Bewerbung auf Kommaregel korrigieren ?

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz als Architekt, vom 31.10. – 11.11.2016, bewerben. Da die Konstruktion von Gebäuden mich interessiert und ich Interesse an den Schulfächern Deutsch und Mathematik habe, möchte ich einen Einblick in den Beruf eines Architekten bekommen. Ich bin sehr zuverlässig und pünktlich, das können Sie auch an meinem Zeugnis sehen. Mir gefällt der Kontakt mit Menschen, so dass ich im April 2015 einen Tag, im Kindergarten, Einblick in den Beruf des Erziehers hatte, jedoch habe ich bemerkt, dass der Beruf nicht für mich geeignet ist. Eine Bescheinigung vom diesem Tag, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf können Sie in den Anlagen finden. Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XYschule, eine Realschule in XYheim, in der ich im Mai 2018 voraussichtlich meine mittlere Schulreife erreichen werde. Daraufhin möchte ich, auf der XY-XY-Schule in XYheim, meine allgemeine Hochschulreife erlangen. In meiner Freizeit verabrede ich mich gerne mit Freunden. Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen freuen."

Danke im Voraus

Antwort
von kiniro, 11

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz als Architekt, vom 31.10. – 11.11.2016, bewerben.

Satz nach sehr geehrte Damen und Herren komplett streichen.
Dafür gibt es die Betreffzeile, die oberhalb der Anrede steht =

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Architekt vom 31.10. - 11.11.2016

Da die Konstruktion von Gebäuden mich interessiert und ich Interesse an den Schulfächern Deutsch und Mathematik habe, möchte ich einen Einblick in den Beruf eines Architekten bekommen.

Interessiert und Interesse in einem Satz? Too much.
"Meine Interessen sind Gebäudekonstruktionen sowie Mathematik und Deutsch. Aus diesem Grund möchte mehr über das Berufsfeld Architektur erfahren."

 Ich bin sehr zuverlässig und pünktlich, das können Sie auch an meinem Zeugnis sehen. 

Wieder eine Floskel. Im Grunde setzt das doch jeder Arbeitgeber als selbstverständlich voraus oder etwa nicht?

Mir gefällt der Kontakt mit Menschen, so dass ich im April 2015 einen Tag, im Kindergarten, Einblick in den Beruf des Erziehers hatte, jedoch habe ich bemerkt, dass der Beruf nicht für mich geeignet ist. 

Ich würde nicht erwähnen, wofür ich nicht geeignet bin.
Schließlich geht es hier um Architektur und nicht um Kindererziehung.
Zudem sagt 1 (in Worten ein!) Tag noch lang nichts darüber aus, ob es passt oder eben nicht.
Außerdem könnte der mögliche Arbeitgeber denken "wenn der schon nach einem Tag meint, er sei nicht geeignet dafür, wie wird es dann hier sein?".

Eine Bescheinigung vom diesem Tag, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf können Sie in den Anlagen finden. 

Wie muss der arme Mensch die Papiere auch noch suchen?

Den "Anlagen-Satz" streichen und nach deinem Karl-Wilhelm...ähm deiner Unterschrift

Anlagen
Zeugnis
Lebenslauf

schreiben

Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XYschule, eine Realschule in XYheim, in der ich im Mai 2018 voraussichtlich meine mittlere (Schul = streichen) Reife erreichen werde. Daraufhin möchte ich (kein Komma) auf der XY-XY-Schule in XYheim (kein Komma) meine allgemeine Hochschulreife erlangen. (In meiner Freizeit verabrede ich mich gerne mit Freunden = streichen). 

Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen freuen."

Antwort
von Demelebaejer, 11

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen um
einen Praktikumsplatz als Architekt, vom 31.10. – 11.11.2016, bewerben.
Da die Konstruktion von Gebäuden mich interessiert, (komma, weil ein neuer Satz mit Subjekt ich beginnt) und ich Interesse an
den Schulfächern Deutsch und Mathematik habe, möchte ich einen Einblick
in den Beruf eines Architekten bekommen. Ich bin sehr zuverlässig und
pünktlich, das können Sie auch an meinem Zeugnis sehen. Mir gefällt der
Kontakt mit Menschen, so dass ich im April 2015 einen Tag (Komma weg) im
Kindergarten (komma auch weg) Einblick in den Beruf des Erziehers hatte, jedoch habe ich
bemerkt, dass der Beruf nicht für mich geeignet ist. Eine Bescheinigung
vom diesem Tag, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf können Sie in den
Anlagen finden. Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XYschule, eine
Realschule in XYheim, in der ich im Mai 2018 voraussichtlich meine
mittlere Schulreife erreichen werde. Daraufhin möchte ich (Komma weg) auf der
XY-XY-Schule in XYheim (komma weg) meine allgemeine Hochschulreife erlangen. In
meiner Freizeit verabrede ich mich gerne mit Freunden. Ich würde mich
über eine Antwort von Ihnen freuen."

Der Tag im Kindergarten und die Freunde sind überflüssig, weil für das Praktikum uninteressant.

Antwort
von Biene2574, 3

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz als Architekt, vom 31.10. – 11.11.2016, bewerben. Da die Konstruktion von Gebäuden mich interessiert und ich Interesse an den Schulfächern Deutsch und Mathematik habe, möchte ich einen Einblick in den Beruf eines Architekten bekommen. Ich bin sehr zuverlässig und pünktlich, das Sie auch an meinem Zeugnis sehen können. Mir gefällt der Kontakt mit Menschen, so dass ich im April 2015, einen Tag im Kindergarten, Einblick in den Beruf des Erziehers hatte, jedoch bemerkt habe, dass der Beruf nicht für mich geeignet ist. Eine Bescheinigung vom diesem Tag, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf, können Sie in den Anlagen finden. Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XYschule, eine Realschule in XYheim, in der ich im Mai 2018 voraussichtlich meine mittlere Schulreife erreichen werde. Daraufhin möchte ich, auf der XY-XY-Schule in XYheim, meine allgemeine Hochschulreife erlangen. In meiner Freizeit verabrede ich mich gerne mit Freunden. Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen freuen."


Antwort
von LinoKamp, 29

Ich finde die Bewerbung sehr gewöhnungsbedürftig um ehrlich zu sein. Sollte ich bei mir im Büro so eine bekommen, würde ich sie sehr wahrscheinlich schnell verschwinden lassen.

Bis zur Verlässlichkeit ist alles in Ordnung, dann fängt es an sehr zu 'schwimmen'.  Sätze wie: "Ich treffe mich gerne mit Freunden" sind absolut unangebracht. Dieser Satz hat keine Materie und ist für den Beruf eines Architekten unwichtig, ja es wirkt sogar naiv und kindlich.

Kommentar von DerJunges ,

was schlägst du vor ?

Kommentar von LinoKamp ,

Zur Struktur würde ich sagen, es sollte ein genauer 'roter Faden' enthalten sein.

Vielleicht würde ich eine Anekdote bringen. Da es wie ein Schülerpraktikum wirkt, könnte man schreiben, dass dir Architektur gefällt und du in deiner Freizeit (früher oder heute) viele verschiedene Dinge mit Lego konstruiert hast. Dies habe dein Interesse für Architektur früh geweckt. Dann könnte man schreiben, dass du an dir deine Persönlichkeit schätzt und diese sich durch den offenen Umgang mit Menschen auszeichnet. Deshalb hast du ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht, leider war dir hier die Komponente der Kreativität nicht weit genug ausgeprägt und somit möchtest du nun die Architektur erschließen.

Antwort
von Hanfkeks2712, 31

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen um
einen Praktikumsplatz als Architekt vom 31.10. – 11.11.2016 bewerben.
Da die Konstruktion von Gebäuden mich interessiert und ich Interesse an
den Schulfächern Deutsch und Mathematik habe, möchte ich einen Einblick
in den Beruf eines Architekten bekommen. Ich bin sehr zuverlässig und
pünktlich, dies können Sie auch meinem Zeugnis entnehmen. Mir gefällt der
Kontakt mit Menschen, so dass ich im April 2015 einen Tag im
Kindergarten Einblick in den Beruf des Erziehers hatte, jedoch habe ich
bemerkt, dass der Beruf nicht für mich geeignet ist. Eine Bescheinigung
vom diesem Tag, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf können Sie in den
Anlagen finden. Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XYschule, eine
Realschule in XYheim, in der ich im Mai 2018 voraussichtlich meine
mittlere Schulreife erreichen werde. Daraufhin möchte ich, auf der
XY-XY-Schule in XYheim, meine allgemeine Hochschulreife erlangen. In
meiner Freizeit verabrede ich mich gerne mit Freunden. Ich würde mich
über eine Antwort von Ihnen freuen."

Vier Kommas zu viel, sonst alles richtig. Und wiemelonmanjan schon geschrieben hat: der Schluss ist etwas abrupt.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 10

Mein Vorschlag - etwas klarer und schnörkelloser, da ich mir denke, wie nervig es sein muss, zig solcher Schreiben täglich lesen zu müssen. Ich wäre daher mit kurzen, knappen Fakten glücklicher.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz als Architekt in der Zeit vom 31.10. bis zum 11.11.2016 bewerben.

Konstruktionen von Gebäuden interessieren mich schon länger, daher würde ich sehr gern einen Einblick in den Beruf des Architekten bekommen.
Meine schulischen Interessen liegen vor allem in den Fächern Deutsch und Mathematik. Außerdem können Sie meinem Zeugnis entnehmen, dass ich zuverlässig und pünktlich bin.

Da ich gern in Kontakt mit Menschen bin, war ich im April 2015 für einen Tag in einem Kindergarten, um einen ersten Eindruck von dem Alltag eines Erziehers zu bekommen. Ich habe zwar festgestellt, dass dieser Beruf nicht für mich geeignet ist, aber auch das ist ja positiv zu werten.

Eine Bescheinigung dieses Tages, mein Zeugnis und meinen Lebenslauf finden Sie in den Anlagen.

Derzeit besuche ich die 8. Klasse der XY Realschule in XYheim, die ich im Mai 2018 mit der Mittleren Reife beenden werde. Anschließend möchte ich auf das XY-XY Gymnasium in XYheim wechseln, um mein Abitur zu machen. 

Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich freuen.

Wenn dich Konstruktionen von Gebäuden tatsächlich interessieren, dann hast du ja vielleicht auch schon ein wenig gezeichnet oder sogar etwas gebaut? Das würde ich dann noch schreiben.
Hobbys oder sonstige Freizeitvergnügungen, die sich nicht mit diesem Beruf in Verbindung bringen lassen, gehören hingegen nicht in ein Bewerbungsschreiben.

Antwort
von Deichgoettin, 10

Mir gefällt die Bewerbung überhaupt nicht. Diese Bewerbung landet auf dem Stapel "nicht zu gebrauchen".
Gute Bewerbungshilfen auch für ein Praktikum findest Du im Internet:

https://www.google.de/search?q=bewerbung+sch%C3%BClerpraktikum+architekt&biw...

Antwort
von melonmanjan, 31

Du muss dem Schlusd noch ein bisschen bearbeiten, den der ist zu schnell vorbei, und Absätze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community