Frage von melissaj, 25

Kann jemand, der sich wegen mehrerer Dinge strafbar gemacht hat mich sozusagen zurück anzeigen, da ich ihm mit der Polizei gedroht habe?

Fall: Junge an meiner Schule (17) Er hat angefangen Drogen zu verkaufen, anderen Mitschülern Sachen zu klauen und sie bei Ebay zu verkaufen. Als ich das mitbekommen habe, hat er angefangen, mich sexuell zu belästigen und mir unter anderem auch einige Verletzungen zugefügt. Da ich einfach nur in Ruhe gelassen werden wollte, hab ich ihn ignoriert und mich abgeschottet. Vor Kurzem hat er meinen Roller beschädigt und angefangen, mich zu erpressen, da er Angst bekommen hat, ich würde ihn bei der Schulleitung anschwärzen. Des Weiteren hat er ein für mich sehr wichtiges Attest zerrissen und weggeworfen, weswegen ich meine Eltern anlügen musste und sehr viel Stress hatte. Ich wollte meinen Eltern nicht die Wahrheit sagen, da ich ja dann auch den Rest erzählen müsste. Generell möchte ich nicht, dass meine Eltern etwas davon mitbekommen. Als er mich vor kurzem wieder mit 2 Freunden bedroht hat, weil er die Vermutung hatte, ich wäre zur Schulleitung gegangen, hat er mich auch relativ doll angepackt, daraufhin hab ich ihm sehr doll ins Gesicht gehauen und seine Finger umgedreht. Er möchte mich nun wegen Körperverletzung anzeigen, falls ich versuche, ihn irgendwie zu "überführen".

Meine Frage ist nun, kann er das? bzw. würde er eventuell erfolg haben? Im Falle einer Anzeige würde ich natürlich auch mit einer Anzeige gegen ihn wegen den oben genannten Dingen agieren, jedoch hab ich keine richtigen Beweise bzw. Zeugen, er hat allerdings seine 2 Freunde.

Liebe Grüße Melissa

Antwort
von Akka2323, 25

Geh sofort zur Polizei und zeige ihn an, anders kommst Du da nicht raus. Laß Dir von Deinen Eltern helfen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten