Frage von ananas22, 15

kann jemand den bruch bP/(a-bP) nach P auflösen...Die Antwort ist P=a/2b....aber ich weiss nicht den Rechnungsschritt wie man darauf gekommen ist?

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathematik, 11

Wie soll man das ohne Gleichung auflösen?

Antwort
von UlrichNagel, 9

Einen Bruch kann man umformen, aber nicht nach einer Größe auflösen!

Ich nehme mal an Pb /(a-Pb) = 1

Pb = a -Pb

P(b+b) = a

P = a / 2b

Kommentar von ananas22 ,

Vielen Dank!

wenn ich einen Bruch nach einer Grösse umformen möchte, muss ich den gesamten Bruch immer =1 setzen? 

Kommentar von UlrichNagel ,

Nein! Nach einer Größe auflösen bedeutet, dass eine Gleichung vorliegen muss und nicht nur ein Term wie der Bruch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten