Frage von bladerxxx, 27

Kann jemand das englische mit der Ing form?

Hallo kann mir bitte jemand erklären wie das und wann man das Ing hinter ein englischen Wort setzt ich kapier das irrgend wie garnicht versuch das schon seit parr Tagen zu lernen aber kapier es irrgendwie nicht Danke schon mal

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 3

Hallo,

das Present Participle ist die ing-Form des Verbs,

es wird verwendet:



- in der Verlaufsform der Zeiten (z.B. Present Progressive / Continuous) – I am writing.



- im Gerund – He is afraid of flying.



- nach Verben der Ruhe und Bewegung, um diese näher zu beschreiben: come, go, sit, etc.



Beispiel: The girl sat crying on the sofa.



- nach Verben der Sinneswahrnehmung,



um einen Verlauf der Handlung bzw. eine Wertung (Bewunderung, Missbilligung) deutlich zu machen.



feel, find, hear, listen to, notice, see, smell, watch, etc.



Beispiel: Did you see him leaving?



- als Adjektiv - zur Beschreibung von Personen, Gegenständen, und Vorgängen.



- Beispiel: The book was boring. She was a loving mother.



- um Aktiv-Sätze zu verbinden bzw. verkürzen, wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben.



- Beispiel: She sat on the sofa and cried. – She sat on the sofa crying.



- Anstelle von Relativsätzen



- Beispiel: Most children who live in slums are ill. (Relativsatz) Most children living in slums are ill. (Partizipialkonstruktion)



- Anstelle von adverbialen Nebensätzen



- Beispiel: When we passed the church, we saw a wedding
carriage. (adverbialer Nebensatz) Passing the church, we saw a wedding
carriage. (Partizipialkonstruktion)


Grammatik und Übungen hierzu findest du auch im Internet, z.B. bei

- ego4u.de/de/cram-up/grammar/participles



- doktor-hesse.info/PDFs_Grammatik/participles_09_explanation.pdf usw. (Leerschritte vor und hinter den Unterstrichen löschen.)



:-) AstridDerPu




Antwort
von KittyCate, 15

Das present progressive drückt eine Zeitform aus, die es im Deutschen nicht gibt. Du kannst eig beim Übersetzen immer ein "gerade" dazutun. Also du benutzt es nur, wenn du etwas jetzt gerade genau in diesem Moment tust.

Bsp. Du gehst heute ins Kino, bist aber noch nicht losgegangen:

-> I plan to go to the cinema today

Du bist GERADE auf dem Weg ins Kino:

-> I am (currently) going to the cinema

Verstanden oder brauchst du noch mehr Beispiele?

Kommentar von bladerxxx ,

Danke ich GLAUBE ich habs jez etwas verstanden

Kommentar von KittyCate ,

haha sag ruhig, wenn du nochmal Bsp brauchst :'D

Antwort
von Hasenfan741, 10

Wenn du etwas GENAU JETZT tust, kommt die -ing Form.

  • I'm riding my bike.
  • The sun is shining.
  • You're doing the homework

Auch für Dinge die IMMER WAHR sind, kommt -ing

  • 4 is coming after 3
  • working hard, pays off (zahlt sich aus)

wenn du zwei dinge GLEICHZEITIG tust 

  • while watching tv, i played on my pc
  • holding hands with my boyfriend, I fell on the floor

wenn etwas NACH ETWAS passiert

  • after going to school, i'm going to do my hw
  • having packed my lunch, I was ready for shool

Ich hoffe du verstehst was ich meine, ansonsten einfach nochmal melden

LG

Antwort
von Pauli203, 6

Ich glaube Brei einer Bildbeschreibung nutzen man es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten