Frage von Delion1991Viao, 45

Kann jemand bitte Rechnen wäre sehr nett ich komme nicht auf das richtige lösung?

E=(m1m2)*(v²1-v²2)/2(m1+m2)     m=? und V1= ?

Vielen Vielen Dank im voraus!

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 22

bist du sicher mit der 2 vor der Klammer?

und unter dem Bruchstrich (m1+m2) ?

und v²1 soll das (v1)²  heißen?

Kommentar von Delion1991Viao ,

nein das sieht so aus sorry : E=m1m2*(v²1-v²2)/2(m1+m2) m=? und V²1= ?    also ich soll nach m und V 1 hoch 2 berechnen

Kommentar von Ellejolka ,

mal Nenner

E•2•(m1+m2) = m1m2(v1² - v2²)    Klammern lösen, ordnen und gesuchte ausklammern

m1(2E-m2v1²+m2v2²) = -2Em2      jetzt durch klammer teilen.

analog mit m2 und v

Kommentar von Delion1991Viao ,

Ich Danke Ihnen Viellllllllllllllllllllllllllllllll malsssssssssssss <3

Kommentar von Ellejolka ,

gerne; und Fragen nur unter Kommentar. ☺

Kommentar von Delion1991Viao ,

hmm ok thx
wollte nur noch fragen können wir mir den rechnungsschritte dazu schreiben wie ich noch nach nur V1 rechne ... Danke sehr im voraus!

Kommentar von Ellejolka ,

    ausgangsfunktion mal nenner

2E(m1+m2) = m1m2(v1² - v2²)    dann durch m1m2 teilen

2E(m1+m2) / m1m2 = v1²- v2²     dann +v2²

2E(m1+m2) / m1m2    + v2² = v1²     dann noch wurzel ziehen

v1  = ..............

Antwort
von Kaenguruh, 13

Was ist m ? Das taucht doch in der Gleichung gar nicht auf .

Kommentar von Delion1991Viao ,

sorry habe mich vertippt so sieht das aus E=m1m2*(v²1-v²2)/2(m1+m2) m=? und V²1= ? --- das ist Physik aufgabe also ich muss nach m und V1 Berechnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten