Frage von Lisa1892, 30

Kann jemand angezeigt werden wenn er HIV pos. ist und ungeschützt verkehrt ohne sie zu informieren?

Antwort
von KeinNonsens, 12

Zumindest dann, wenn ihm oder ihr die eigene Erkrankung bekannt ist!

Das geht dann in den Bereich der VORSÄTZLICH schweren Körperverletzung oder gar einer versuchten Tötungsabsicht!!!

Darauf stünde Gefängnis!

MfG

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 4

Ja das kann man durchaus, wenn man von seiner Infektion wusste UND KEINE Medikamente nimmt. 

Denn wenn man Medikamente nimmt ist man nicht mehr ansteckend. Demzufolge wäre eine Anzeige sinnfrei, da sie sowieso fallen gelassen wird, weil hier Schutzmaßnahmen ergriffen wurden und sich niemand hat anstecken können.

Nur leider entscheiden noch ein paar wenige Anwälte gegen  HIV positive, weil sie ihnen die alleinige Verantwortung unterschieben. 

Das ist aber juristisch nicht korrekt. 

Aber das ganze Thema jetzt hier auszuweiten würde den Rahmen sprengen. 



Gruß

eure Maxie

Antwort
von pritsche05, 6

Ja, ist schwere Körperverletzung ! Schwere Körperverletzung deshalb weil die Angesteckte Person einen dauerhaften schaden hat.

Antwort
von DerJustinBieber, 30

Ja wegen schwerer Körperverletzung.

Kommentar von Kometenstaub ,

Und mit Recht. 

Kommentar von ElTorrito ,

Belieber

Antwort
von MiaMaraLara, 27

Ja kann man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten