Kann irgentwer helfen ist wichtig😭?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es tut mir leid, aber die Reaktion seiner Eltern ist nachvollziehbar. Wenn er lieber Zeit mit seiner Freundin verbringt und dadurch seine Schule vernachlässigt, hat er zwar eine gute Zeit mit seiner Freundin aber er stellt sich selbst Steine in den Weg für die Zukunft. Wenn er jetzt ein paar Wochen lang zeigt, dass er sich wieder anstrengend und Mühe gibt, dann werden sie ihn sicherlich wieder erlauben sich mit ihr zu treffen. Wenn sie sich wirklich lieb haben, dann schaffen sie das auch über diese Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Hey Du.

Je nach Alter - wie auch schon angesprochen - bewirken die Eltern unter UmstÀnden damit das Gegenteil von guten Noten.

Es kommt, also bitte nicht vergessen, auch immer auf die Einzelsituation an. Wieso, weshalb, warum genau, diese Entscheidung der Eltern zustande kommt. Oder wie die Ansichten, Einstellungen der Eltern sind. Da gibt es viele Aspekte, die euch bitte trotzdem genau durchdenken solltet.

Allerdings, wie oben schon erwÀhnt, wenn es sich hier nur darum dreht, einen perfekten, akuraten Noten-Schnitt mit dieser Art und Weise zu veranlassen oder veranlassen zu wollen, also Ablenkung völlig zu vermeiden, folgendes:

Wer in seiner Freizeit kein positives LebensgefĂŒhl haben darf, bringt deswegen nicht zwangslĂ€ufig durch Nachdruck veranlasst, bessere Noten hin. Das hat ja dann etwas mit Schwermut zu tun, weil man nach der Arbeit/Lernen etc. nichts hat, worauf man sich freuen kann/ darf.

Wenn Er sie liebt und es untersagt wird, könnte sich also auch der Notenschnitt verschlechtern. Hier bleibt auf jeden Fall zu beachten, wie tief genau auch seine GefĂŒhle sind.

Soweit erstmal, nur auf die vorliegende Info deiner Frage bezogen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wie alt ihr seid. Aber im Normalfall ist es doch möglich, beides unter einen Hut zu bekommen. Er sollte auf jeden Fall mit seinen Eltern reden. Wenn er mit ihr zusammen ist und trotzdem gute Noten schreibt, weiß ich nicht, was dem im Wege stehen sollte.

Viel GlĂŒck.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Ja, die Eltern wollen keine Ablenkungen des Sohnes, sie soll die Schule mal mit Bestnoten verlassen, damit er im Leben alle Chancen erhält für den Job und Karriere. Das ist löblich, aber der Sohn wird pö a pö erwachsen und die Verliebtheitsphase beginnt.....was ja eigentlich normal ist.

Ich kann ihn nicht verstehen, dass er so schnell aufgibt und seinen Eltern so hörig ist.....ich finde auch, dass beides unter einen Hut zu bringen ist......ein Klartextgespräch mit seinen Eltern sollte doch die Situation entkrampfen-

Wir können nicht HELFEN, er sollte Mut und Zivilcourage zeigen und aktivieren!!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

den eltern kann das pip egal sein! seid zusammen, wenn ihr das wollt!

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung