Kann irgendwas schlimmes bei dieser Kombination passieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fressattacken und super schlechte Laune, wenig bis gar keine Trainingserfolge, weil der Körper auf Sparflamme geht. Evtl. Blutzuckerschwankungen. Für Frauen gilt mind. 1600 Kalorien/Männer 1800 Kalorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
28.10.2015, 23:36

Und warum nehmen magersüchtige ab?

0

Hi:)

Wenn man abnehmen will, bringt es nichts wenn man nur wenig isst. Das führt meistens zum Jojo-Effekt und das frustriert einen nur noch mehr. Du solltest so viel essen, bis du satt bist. Dabei solltest du allerdings drauf achten, dass du dich ausgewogen ernährst und nur wenig fettige Sachen ist. Zusätzlich solltest du regelmäßig Sport machen. Wenn man allerdings immer nur alleine Sport macht geht die Motivation schnell weg. Du kannst aber bei Sportvereinen beitreten oder dich mit Freunden treffen und dann zusammen trainieren. 

LG Patricia 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essanfälle bekommt man eigentlich, wenn der Blutzucker im Keller ist. Iss mehrere kleine gesunde kalorienarme Portionen am Tag. Rechne dir deinen Kalorienbedarf für einen Tag aus (also nicht nur den Grundumsatz, sondern plus Aktivitäten, denn Du liegst ja nicht 24x7 nur im Bett^^) und dann schau, dass Du ca. 500kcal darunter bleibst. So müsstest Du langsam und gesund abnehmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je weniger Kalorien du in deiner Diät zu dir nimnst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Fressanfall. Das ist dir anscheinend nicht bewusst. Ich weiß zwar nicht wie groß du bist aber die meisten Körper brauchen alleine schon um richtig zu funktionieren 1500 kcal. Bringt nicht viel hier deine Kalorienzufuhr zu nennen ohne Angaben von Körpergröße und Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!  Das ist einfach zu wenig an Kalorien und zu den Nebenwirkungen gehört auch nachhaltig eher mehr Gewicht. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?