Frage von xenise43, 13

Kann irgendeiner in bio helfen?

Ich muss die Entwicklung von der Ein-Gen-ein-Enzym-Hypothese zur Ein-Gen-ein-Polypeptid-Hypothese erläutern.. kann mir irgendeiner helfen

Antwort
von Agronom, 10

Kurz: Enzym-Hypothese besagt, dass jedes Gen für ein Enzym codiert, da aber nicht jedes Protein oder Peptid auch ein Enzym ist, hat man sie zur Peptid-Hypothese verändert.

Beide Hypothesen stimmen aber aus  zwei weiteren Gründen nicht, zum Einen codiert nicht jedes Gen auch für Peptide, es kann z.B. auch nur RNA gebildet werden, die dann selbst bestimmte Funktionen erfüllt und zum Anderen kann ein Gen auch für mehrere Produkte gleichzeitig codieren.

Der Wikipedia Artikel erklärt das ganze auch recht eifnach: https://de.wikipedia.org/wiki/Ein-Gen-ein-Enzym-Hypothese

Kommentar von xenise43 ,

dankeschön für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten