Frage von jemandhihi, 15

Kann irgednwer so einfach wie möglich Gleichungen und Ungleichungen erklären?

Hallo, also ich habe am Donnerstag die 2. Matheschularbeit und habe die 1. sowas von versch*ssen. Jetzt kommen Gleichungen und Ungleichungen in 3 Unbekannten

1: a1 x + b1 y + c1 z= d1 2: a2 x + b2 y + c2 z= d2 3: a3 x+ b3 y + c3 z= d3

so sieht das aus und wenn ich jetzt elliminieren muss um auf alle drei Unbekannten zu kommen, fange ich irgendwie immer falsch an, dass vielleicht eine Unbekannte zufällig richtig ist, aber der Rest ist dann falsch... HILFE!! Ich kann nicht schon wieder toal versagen!!

Und alle die sich fragen wieso ich das hier frage und nicht meinen Matherlehrer: Ich habe Montag und Dienstag Schulfrei und am Dienstag wäre Mathe also sehe ich ihn nicht mehr vor der Schularbeit ;)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 15

Du mußt die 2. und 3. Gleichung so multiplizieren/dividieren, dass a2 und a3 +-a1 ergeben, dann kannst Du diese Gleichungen von der 1. subtrahieren/addieren, um in der 2. und. 3. Gleichung das x zu eliminieren, somit hast Du 2': b2'y+c2'z=d2' und 3': b3'y+c3'z=d3'
mit dem " ' " deute ich an, dass dies nun neue Zahlen sind, weil Du ja mit irgendetwas multipliziert/dividiert hast.
jetzt mußt Du 3' so rechnen, dass b3'=+-b2' ergibt und wie zuvor nun von 3' die Gleichung 2' abziehst, und bei der neuen Gleichung 3'' nun nur noch z übrig hast; das rechnest Du aus und setzt es in 2' ein und ermittelst y. Zum Schluss setzt Du y und z in Gleichung 1 ein und kannst x ausrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten